30.08.11 18:57 Uhr
 833
 

"Terminator 5": Sarah Connor kehrt zurück

Regisseur Justin Lin erwähnte in einem Interview, dass er mit Arnold Schwarzenegger plant, Sarah Connor wieder in die "Terminator"-Saga zu involvieren.

Er kann sich einen weiteren "Terminator"-Film ohne Sarah Connor nicht vorstellen und hält diesen Schritt für notwendig.

Ob Linda Hamilton wieder die Rolle von Sarah Connor übernehmen wird, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wwewrestling
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Sarah Connor, Terminator
Quelle: www.moviemaze.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Sarah Connor erwartet viertes Kind
Deutsche ESC-Jury steht fest: Sarah Connor, The BossHoss & Co.
Sarah Connor verabschiedete aufgenommene Flüchtlingsfamilie weinend

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2011 18:57 Uhr von wwewrestling
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, dass dieser Terminator Film besser wird als der vierte. Der vierte war ja unerträglich. Da war dieses "Terminator" Feeling einfach weg und ich hab nach einer Stunde den Fernseher ausgemacht, weil mich dieser Film gelangweilt hat.
Kommentar ansehen
30.08.2011 20:05 Uhr von kingoftf
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Solange: sie nicht "Brühe im Lichte" singt
Kommentar ansehen
30.08.2011 20:13 Uhr von CrazyCatD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: genau :-)
Habe bei der Überschrift erst gedacht es wäre eine News über X Factor.
Kommentar ansehen
31.08.2011 01:08 Uhr von Katzee
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sequels: bis zum Erbrechen. Story interessiert die Hollywood-Unterhaltungsindustrie schon lange nicht mehr. "Der Terminator" (1) war gut gemacht und hatte eine gute Story. Der Rest der "Terminator-Serie" war Müll - der neue Film wird nicht besser. "Hollywood" schlachtet eine einmal gut erdachte Story aus bis zum geht nicht mehr. Etwas Neues bringen die alten Retorten-Recycler, die einmal gute Filme erdacht und gemacht haben - wie z.B. Spielberg, Lucas, Cameron, Tony und Ridley Scott (Hilfe, "Bladerunner Reloadeded" steht in den Startlöchern) und der Krimi-Serien-Mogul, der sich in Piraten-Sequels ergeht (mir fällt gerade sein Name nicht ein).

[ nachträglich editiert von Katzee ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben