30.08.11 16:12 Uhr
 143
 

Argentinien: Lkw stürzt von einer Brücke 45 Meter in die Tiefe

Ein Lkw durchbrach die Sicherheitsabsperrungen der höchsten Brücke Argentiniens und stürzte 45 Meter in die Tiefe.

Die Zarate-Brazo-Largo-Brücke überspannt den Fluss Parana. Trotzdem landete der Lkw nicht im Wasser, sondern auf festem Boden. Das Fahrzeug wurde dabei total zerschmettert.

Die Rettungskräfte, die dem Lkw-Fahrer zur Hilfe kamen, brauchten aber nur die Sicherheitsgurte durchschneiden. Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer fast unverletzt. Später wurde lediglich ein gebrochenes Bein festgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Meter, Sturz, Argentinien, Brücke, Tiefe, Lkw
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
USA: Mutter sperrt Kinder in Hitze zur Strafe ins Auto - Beide sterben
Russland: Mann hielt adoptierte und eigene Kinder wohl jahrelang als Sex-Sklaven

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2011 17:03 Uhr von daswortheisstnukular
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
krass. da hatte aber jemand mehrere schutzengel dabei...
Kommentar ansehen
31.08.2011 07:04 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der kann ab sofort 2 mal geburtstag feiern.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?