30.08.11 11:36 Uhr
 1.139
 

Studie: Treibhauseffekt könnte lebensfreundliche Zone um Sterne vergrößern

Wissenschaftler der University of Chicago haben jetzt berichtet, dass eine habitable Zone um einen Stern, also die Zone, in der auf Planeten flüssiges Wasser vorkommen kann und damit auch Leben, größer sein kann als bisher gedacht.

Eine Studie hat ergeben, dass durch einen eventuell bestehenden Treibhauseffekt auf einem Felsplaneten mit Atmosphäre flüssiges Wasser noch in einer Entfernung von Zentralgestirn vorkommen kann, der schon jenseits der von Forschern vordefinierten habitablen Zone liegt.

Bei einem Stern ähnlich der Sonne liegt die habitable Zone zum Beispiel in einem Abstand von 0,95 bis 1,4 Astronomischen Einheiten. Eine Astronomische Einheit (AE) entspricht dabei den Abstand der Erde von der Sonne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Leben, Wasser, Stern, Zone
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2011 12:52 Uhr von wichtiger
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
naja: wenn man das wort (könnte) liest, kann man da wieder kritisieren .
Kommentar ansehen
30.08.2011 13:33 Uhr von kaderekusen
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
die habitable zone soll sich austrecken nur wegen dem treibgas? also zb: wen wir hier mehr treibgas haben, hier auf der erde. wäre es irgenwan möglich das mars wärmer wird?
haha made my day
Kommentar ansehen
30.08.2011 13:48 Uhr von Mario78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kaderekusen: nix haha,wenn der Mars nen starken Treibhauseffekt hätte, dann wirds dort wärmer usw. so rum ist das wohl gemeint. Vieleicht gut so,wenn die Erde mal überfüllt ist und einige "Auswandern" wollen auf andere Planeten. In paar 1000Jahren vieleicht...
Kommentar ansehen
30.08.2011 15:30 Uhr von cav3man
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte das ist altbekannt und man sieht es ja auch an Merkur und Venus.

Venus ist weiter weg als Merkur von der Sonne. Dennoch ist die Venus aufgrund der Atmosphäre heißer.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?