30.08.11 12:11 Uhr
 1.164
 

Die zehn größten Beziehungskiller

Kleine Nörgeleien, Ignoranz, Faulheit: Wer nicht aufpasst, ist seinen Partner schneller wieder los, als ihm lieb ist.

Vereint, verliebt bis ins hohe Alter. Ist sie überhaupt existent, die perfekte Beziehung?

Der Luzerner Psychologe Robert Wäschle erklärt, welche Beziehungsfehler besonders häufig sind und wie man sie am besten vermeidet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Leandertaler
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Problem, Partnerschaft, Psychologe, Beziehungskiller
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2011 12:37 Uhr von Cimarron
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
HeHeHe da hat einer was gesagt....lest mal in der Quelle nach, da steht es.
(nur Kommentar...bewerte nie)
Kommentar ansehen
30.08.2011 12:42 Uhr von kostenix
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
noch kürzer und: uninformativ ging es nicht mehr? sry aber das schreit nach einem minus
Kommentar ansehen
30.08.2011 12:47 Uhr von Leandertaler
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
sorry: Aber ich hab das hier zum ersten Mal gemacht. Dachte es ist gut, wenn man möglichst wenig blabla schreibt, nicht?
Gruss, Leandertaler (Autor)
Kommentar ansehen
30.08.2011 13:00 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: es geht nicht um blabla. es geht um informationen. du hast gerade mal im ersten satz überhaupt informationen drin. die sind aber auch trivial ohne ende.

normalerweise hätte sowas nicht durch den check gehen dürfen, aber die checker merken ja eh nix mehr...

übrigens versprichst du 10 "beziehungskiller", zählst aber gerademal 3 auf.

[ nachträglich editiert von JesusSchmidt ]
Kommentar ansehen
30.08.2011 13:28 Uhr von BK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"
Aber ich hab das hier zum ersten Mal gemacht. Dachte es ist gut, wenn man möglichst wenig blabla schreibt, nicht?
Gruss, Leandertaler (Autor) "

Ein neuer Troll ???
Kommentar ansehen
30.08.2011 14:03 Uhr von kostenix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja es ist ja schon: löblich wenig blabla zu schreiben, aber wie JesusSchmidt schon geschrieben hat... du versprichst 10 und listest nur 3 auf.. genug platz für die anderen 7 wäre ja noch gewesen ^^

nimms nicht böse, nimms als gut gemeinte kritik auf und mach es beim nächsten mal besser :)

auch wenn meine 2 news nie angenommen wurden ... damals waren die regeln auch um einiges strenger als heute ^^... nun hab ich es gelassen ^^

PS: löblich finde ich es auch von dir, auf kommentare einzugehen... nur wenige "reporter" machen das noch bei shortnews... gerade wenn es negative bewertungen gibt, deswegen ein + von mir für deinen kommentar

[ nachträglich editiert von kostenix ]
Kommentar ansehen
30.08.2011 14:06 Uhr von alphanova
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist Müll, um es mal deutlich zu formulieren (das Ich-sags-mal-durch-die-Blume-Stadium hab ich schon lang hinter mir)

das Traurige an der ganzen Sache ist ja, dass man froh sein muss, dass die News nicht in Wissenschaft gelandet ist, weil das Wort "Psychologe" drin vorkommt...


also ich weiß ja nicht, wie es die neuen machen, aber bevor ich meine erste News geschrieben hab, hab ich mir ne ganze Weile angeguckt, was für News eher positive Bewertungen bekommen und welche mehr negativ bewertet werden..

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin
Vorsätzlicher Bankrott? Ex-Drogeriechef Anton Schlecker muss auf die Anklagebank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?