30.08.11 08:10 Uhr
 244
 

WAZ-Mediengruppe bekommt neue Eigentümerin

Die bisherige Großaktionärin Petra Grotkamp steht vor der Übernahme der WAZ-Mediengruppe aus Essen, einer der größten europäischen Regionalzeitungsverlage.

Grotkamp hat einer Erbengemeinschaft, die die Hälfte der Anteile an der WAZ-Gruppe hält, ein Übernahmeangebot über 500 Millionen Euro gemacht. Diese habe dem Angebot der Tochter WAZ-Mitgründers Jakob Funke zugestimmt.

Dank einfacherer Eigentumsverhältnisse geht man in der WAZ-Gruppe davon aus, dass man "endlich wieder eine größere Rolle auf nationaler Ebene spielen" kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zeitung, Übernahme, WAZ, Eigentümer
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2011 08:10 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die bisherige 50:50-Situation innerhalb der WAZ-Gruppe wird dadurch aufgelöst und es reden nicht mehr so viele mit.
Kommentar ansehen
30.08.2011 08:17 Uhr von Bongomutti
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Arbeitsplätze: Hoffentlich werden dadurch auch Arbeitsplätze sicherre

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WM-Vergaben: Millionen Dollar für zehnjährige Tochter von FIFA-Funktionär
Spanien: 17-Jährige versteht Bungee-Jumping-Anweisung falsch und springt in Tod
Sevilla: Junger Flüchtling krallte sich 230 Kilometer lang an Busunterseite fest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?