30.08.11 08:10 Uhr
 240
 

WAZ-Mediengruppe bekommt neue Eigentümerin

Die bisherige Großaktionärin Petra Grotkamp steht vor der Übernahme der WAZ-Mediengruppe aus Essen, einer der größten europäischen Regionalzeitungsverlage.

Grotkamp hat einer Erbengemeinschaft, die die Hälfte der Anteile an der WAZ-Gruppe hält, ein Übernahmeangebot über 500 Millionen Euro gemacht. Diese habe dem Angebot der Tochter WAZ-Mitgründers Jakob Funke zugestimmt.

Dank einfacherer Eigentumsverhältnisse geht man in der WAZ-Gruppe davon aus, dass man "endlich wieder eine größere Rolle auf nationaler Ebene spielen" kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl