30.08.11 06:50 Uhr
 480
 

Berlin: Jugendlicher absolviert Fahrstunde unter Drogeneinfluss

Am Montagmorgen gegen elf Uhr hielten Polizisten einen Fahrschulwagen zwecks einer Routinekontrolle an.

Dabei wurde bei dem 17-jährigen Fahrschüler auch ein Drogenschnelltest gemacht, welcher positiv ausfiel.

Daraufhin musste der Jugendliche mit auf das Polizeirevier. Dort entnahm man ihm Blut und Urin. Diese Proben waren auch positiv. Gegen den Fahrschüler wurden Untersuchungen eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Droge, Jugendlicher, Drogeneinfluss, Fahrschüler
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2011 06:50 Uhr von mcbeer
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Das ist ja nur dämlich von dem 17 Jährigen. Allerdings frage ich mich, ob der Fahrlehrer nicht belangt werden kann.
Kommentar ansehen
30.08.2011 08:22 Uhr von R4V3R
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Warum: sollte der Fahrlehrer belangt werden?
Schließlich merkt man nicht zwangsläufig ob jemand unter Drogeneinfluss steht. Und er selbst kann schlecht bei jedem Schüler diesen Schnelltest durchführen.

Aber sehr doof von dem Jungen, das wars wohl für die nächsten Jahre mit dem Führerschein...
Kommentar ansehen
30.08.2011 09:49 Uhr von gravity86
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich keine schlechter Gedanke von dem Jungen. Wenn er eh immer drup ist und dann später auch immer drup fahren würde, ist es doch besser es gleich im entsprechenden Zustand zu erlernen. Dann ist die Umstellung später auch nicht so groß ;-)
Kommentar ansehen
30.08.2011 10:13 Uhr von Parker_Lewis
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
lol: erinnert mich an meine erste autobahnfahrt damals, auch vorher schön gekifft. war aber das erste und letzte mal, wo ich stoned in der fahrschule gefahren bin.
Kommentar ansehen
30.08.2011 12:48 Uhr von mokas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht? mehr darüber hier:
http://kungfutius.blog.de/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?