29.08.11 17:53 Uhr
 251
 

Angebliche Platinen-Fotos zeigen: Neuer Prozessor für Apple iPhone 5

Die lang erwartete, ungewöhnlicherweise vom üblichen Sommertermin in den Herbst aufgeschobene Veröffentlichung eines neuen iPhones von Apple rückt näher. Dass es langsam ernst wird, zeigt auch das erhöhte Aufkommen angeblicher Fotos von Bauteilen des iPhone 5 bzw. iPhones 4S.

Jüngst aufgetauchte Schnappschüsse, die angeblich die Hauptplatine von Apples kommenden Smartphones zeigen sollen, weisen auf einen rechteckigen Prozessor-Slot hin. Demnach würde der neue A5-Prozessor des iPad 2 statt des quadratischen A4 des Vorgängers Verwendung finden.

Überdies ist ein SIM-Karten-Slot zu sehen, der mit den beiden Standards GSM und CDMA kompatibel sein dürfte. Ob es sich bei bei dem Foto um die Platine von iPhone 5, iPhone 4S oder überhaupt ein Apple-Gerät handelt, ist nicht endgültig geklärt. Das Gezeigte entspricht aber dem Stand der Gerüchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Prozessor, iPhone 5
Quelle: www.appleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2011 19:51 Uhr von heislbesen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm: der A5 Dual Core Prozessor arbeitet mit 1,0 GHZ ...

und heute verkündete Samsung das das neue Galaxy 2S LTE mit 1,5 GHZ Dual Core Prozessor, über einen 4,5 Zoll großen kapazitiven Super-AMOLED-Plus-Touchscreen, sowie mit der neuen LTE Technologie ausgestattet ist und für die Stromversorgung ein 1.850 mAh starker Akku zuständig ist...

Ich befürchte, wenn das neue IPhone 5 präsentiert wird, jeder staunt wie weit "hinten" Apple schon ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?