29.08.11 17:02 Uhr
 396
 

Lady Gaga als Mann: Undankbare Stinkefinger-Geste, weil sie nur zwei Awards bekam?

Lady Gaga trat bei den diesjährigen "MTV Video Music Awards 2011" in der Rolle ihres Alter Egos Jo Calderone auf.

Doch vermutlich erhoffte sie sich im Vorfeld, mehr als zwei magere Awards mitnehmen zu dürfen. Sie machte nämlich permanent ein böses Gesicht und strengte sich an, wütend zu gucken.

Am Ende gabs dann sogar noch den Stinkefinger an die Fotografen. Allerdings sollte dieses Verhalten ihr rüpelhaftes Männeroutfit unterstreichen. Ob jedoch auch ein wenig echte Enttäuschung im Spiel war, ist bislang nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Lady Gaga, Stinkefinger, Geste, MTV Video Music Awards
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2011 17:43 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir so ihre "Musi" anhoere kann ich darauf schliessen, dass die Musik bei ihr sowieso nur Nebensache is...Entweder kann ich die net mehr hoeren, weil der Musikmarkt eh nur auf Kurzweil abzieht oder es liegt daran, dass im Gegensatz zu Anfang, wo ihre Lieder noch einen gewissen Druck fuer so manche Party beinhalteten, die jetzt noch so 0815-Pop rauswirft, wo es nicht verwunderlich ist, wenn man das manchmal mit Madonna, Ace of Base und anderen weichen Popnummern aus der juengeren oder aelteren Vergangenheit verwechselt...
Kommentar ansehen
29.08.2011 19:14 Uhr von Kati_Lysator
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
mimimimi ich hab nur 2 awards, man findet mich nicht mehr toll, mimimimi.
ihr könnt euch nicht vorstellen, was ich für ein bösen gesichtsausdruck drauf habe, weil ich KEIN award bekommen habe. arh guck ich böse.
Kommentar ansehen
03.09.2011 17:47 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kati, wieviele Awards man insgesamt gewonnen hat, weiß man doch erst hinterher- wie kann man dann "von Anfang an" deswegen ein böses Gesicht machen?

Wenn sie hinterher nurnoch böse ausgesehen hätte und sie vorher gut gelaunt gewesen wäre, könnt man das vielleicht so interpretieren, aber wenn sie das konsequent von Anfang an durchgezogen hat, so läßt das nur einen einzigen Schluß zu:

das war Teil der Rolle!

Insofern braucht man ihr jetzt nichts vorzuwerfen, was eine Promiseite sich aus den Fingern gesogen hat, um Klicks zu generieren.

WENN hier etwas mimimi hoch drei ist, dann wohl eher diese übergeigte Meldung...

[ nachträglich editiert von mort76 ]
Kommentar ansehen
04.09.2011 12:13 Uhr von derstrafer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr schön: wenns ein gag war, wars NICHT witzig. pass auf, nächstes mal gewinnt die keinen blumentopf mehr !!!!!!
Kommentar ansehen
06.10.2011 19:38 Uhr von str8fromthaNebula
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann der nichtmal einer sagen: das es reicht, das mit dem gaga hat den witz längst verloren...
sie übertreibt maßlos....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?