29.08.11 16:36 Uhr
 98
 

Berlin: In diesem Jahr brannten bereits 530 Autos

In den ersten acht Monaten des Jahres 2011 sind in Berlin bisher 530 Fahrzeuge in Brand gesteckt worden. Diese Zahl gab jetzt die Berliner Polizei bekannt.

Den Angaben der Polizei nach seien aber häufiger sogenannte Trittbrettfahrer die Täter gewesen. 156 Autobrände seien auf das Konto von politisch motivierten Extremisten gegangen.

Die Berliner Stadtteile Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte und Charlottenburg-Wilmersdorf seien besonders von den Brandanschlägen betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Jahr, Brand, Brandstiftung
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten