29.08.11 12:24 Uhr
 4.585
 

Gamer in Australien dürften Spiele ab 18 Jahren spielen

In Australien gibt es keine Altersfreigabe, die dem deutschen "Freigegeben ab 18 Jahren" entspricht.

Jetzt soll jedoch eine R18+-Freigabe dafür sorgen, dass erwachsene Australier auch Spiele spielen dürfen, die für ihr Alter geeignet sind.

Die Einführung dieser Altersfreigabe war bislang immer am Widerstand eines Justizministers aus einem der Bundesstaaten Australiens gescheitert. Jetzt hat er jedoch eingelenkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Australien, Gamer, Altersfreigabe
Quelle: de.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2011 12:24 Uhr von Session9
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Eigentlich unglaublich, dass es keine 18er-Spiele in Australien gibt. In der Quelle könnt ihr noch jede Menge Hintergrundinfos zu der Zensur in Australien lesen und welche Spiele davon betroffen waren.
Kommentar ansehen
29.08.2011 12:34 Uhr von Parker_Lewis
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
wow, echt unglaublich -.-
Kommentar ansehen
29.08.2011 12:46 Uhr von Hodenbeutel
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Unglaublich ist das es sie in Deutschland gibt, in Astralien dennoch mehr Spiele für 15 Jährige Veröffentlicht wurden die hier garnicht oder nur Zensiert erscheinen...
Kommentar ansehen
29.08.2011 13:15 Uhr von Johnny Cache
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Hodenbeutel hat vollkommen recht daß es bei uns nicht wenige Spiele gibt welche zwar ab 18, aber dennoch zensiert sind. Soviel zum Thema "eine Zensur findet nicht statt"...
Kommentar ansehen
29.08.2011 13:24 Uhr von b0tch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Den Australiern hat es schlimmer erwischt als uns, aber anscheinend hat es doch ein gutes Ende genommen.
Kommentar ansehen
29.08.2011 14:51 Uhr von dexion
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zensur Hin oder Her: Im WWW gibt es doch alles, egal wo man lebt...
Kommentar ansehen
29.08.2011 15:17 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Ruckzuckzackzack: In Australien gab es als höchste Alterseinstufung kein "ab 18" sondern "ab 15".
D.h. dass es in Australien viele Spiele einfach nicht zu kaufen gab, weil es dort eben keine entsprechene Altersfreigabe gab.

Das ändert sich nun mit der Einführung dieser neuen Freigabe.
Kommentar ansehen
29.08.2011 16:59 Uhr von lokoskillzZ
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die USK is bullshit: Einer von vielen unnützen deutschen Vereinen -.-"

vote 4 PEGI....trauriges deutschland... gamer sind eh alle potenzielle amokläufer! /s off
Kommentar ansehen
29.08.2011 17:01 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
USK: Hier gehts doch garnicht um die USK...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?