29.08.11 11:48 Uhr
 78
 

Automanager: Kommerzieller Durchbruch für E-Autos kommt 2022

Europäische Automanager rechnen damit, dass das E-Auto im Jahre 2022 seinen kommerziellen Durchbruch erleben wird. Weltmarktführer bei E-Mobilität werde dann Deutschland sein, heißt es im "European Automotive Survey 2011" der Consulting-Gesellschaft Ernst & Young.

Schon 2018 werden E-Autos kein Nischenprodukt mehr sein, sondern wirkliche Alternativen zu Dieselautos und Benzinern. Das glaubt jeder vierte von 300 Automanagern, die sich an der Studie beteiligt haben.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, "Elektromobilität ist kein Zukunftsthema mehr - die Branche richtet sich darauf ein, dass dieser Markt und die notwendigen Technologien bereits in relativ kurzer Zeit etabliert sein werden", kommentiert Ernst-&-Young-Automobilexperte und Autor der Studie, Peter Fuß.