29.08.11 11:30 Uhr
 564
 

Lotto: Jackpot geknackt, sieben Millionen Euro gehen nach Hessen

Bei der Samstagsziehung der Lottozahlen wurde der Jackpot geknackt.

Eine Tipperin aus Frankfurt (Hessen) hatte die sechs richtigen Zahlen auf ihrem Spielschein stehen und auch die entsprechende Superzahl. Sie bekommt dafür sieben Millionen Euro ausgezahlt. Sie hatte lediglich für sieben Euro Lotto gespielt.

Einen höheren Gewinn hat es im Bundesland Hessen in 2011 bisher noch nicht gegeben, teilte die Lottogesellschaft zum Wochenbeginn in Wiesbaden mit.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gewinn, Lotto, Hessen, Jackpot
Quelle: www.hna.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Mann legt Polizei mit Auto aus Schnee herein
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2011 16:38 Uhr von marco16181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und sie wird auch sehr bald sehr viele und lang nicht mehr gesehene Freunde haben....
Kommentar ansehen
31.08.2011 16:25 Uhr von stevesl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub ich mag sie nicht leiden. mein vorschlag ist, wir machen 50/50. Dann habe ich auch was davon.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?