29.08.11 11:02 Uhr
 451
 

Verband verklagt Lufthansa wegen wettbewerbswidriger Verträge mit Großkunden

Der Verband Sozialer Wettbewerb (VSW) hat die Lufthansa wegen angeblich wettbewerbswidriger Verträge mit Großkunden verklagt. Das berichtet die "Financial Times Deutschland".

Die Fluggesellschaft wird bezichtigt, vor einem Vertragsabschluss vom Großkunden zu verlangen, dass dieser Informationen über die Tarife der Konkurrenz offenlegt. Die Lufthansa bestätigte die Klage, bestritt aber die Anschuldigung.

Das Bundeskartellamt hat die Lufthansa seit längerem im Visier. Dabei geht es um Rabattkonditionen, die der Carrier angeblich nur gegen Informationen über die Konkurrenz gewähre. Einige Großkunden hätten sich deshalb schon geweigert, Rabattverträge zu unterzeichnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Klage, Lufthansa, Verband, Rabatt
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?