28.08.11 17:13 Uhr
 504
 

Ein Blick auf die Gesellschaft von Morgen: Theatergruppe sagt die mögliche Zukunft voraus

In Hamburg finden derzeit Vorführungen der Theatergruppe "Forced Entertainment" statt.

Diese sagen in teilweise improvisierten Szenarien die Gesellschaft in einer möglichen Zukunft voraus. So sollen sich unter anderem Roboter um Kinder kümmern und Männer möglicherweise gar nicht mehr existieren oder durch Aliens ersetzt werden, welche den irdischen Männern haushoch überlegen wären.

Außerdem sei auch Sex zwischen Menschen in Zukunft nicht mehr üblich und Namen werden durch Nummern ersetzt. Das Ganze erinnert stellenweise ein wenig an George Orwells "1984". Trotzdem lassen Terry O’Connor und Robin Arthur ihrem Publikum den Glauben, dass alle Probleme gelöst werden in Zukunft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Blick, Zukunft, Theater, Gesellschaft, Veranstaltung
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen