28.08.11 14:47 Uhr
 85
 

Leichtathletik-WM: Deutsche Stabhochspringerinnen überstehen Qualifikation

Das deutsche Stabhochsprungtrio der Frauen hat sich bei der Leichtathletik-WM in Daegu (Südkorea) für den Wettkampf qualifiziert.

Silke Spiegelburg und Martina Strutz überquerten 4,55 Meter, während für Kristina Gadschiew 4,50 Meter knapp für das Finale reichten.

Spiegelburg und Strutz gelten im Finale als Medaillenkandidaten. Im hochklassig besetzten Wettkampf feiert auch Weltrekordlerin Jelena Issinbajewa nach langjähriger Pause ihr Comeback .


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torchmann
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Deutsche, Qualifikation, Leichtathletik, Medaille, Stabhochsprung
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter
Fußball: Kenianer angeblich mit Waffengewalt zu Vertragsauflösung genötigt
Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?