28.08.11 12:11 Uhr
 162
 

Umfrage: Kritik von Alt-Kanzler Helmut Kohl an Regierung wird nicht geteilt

Vor einigen Tagen hat Alt-Kanzler Helmut Kohl (CDU) Kritik an der von Angela Merkel geführten Bundesregierung geübt und mehr Solidarität mit Griechenland gefordert. Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid sehen dies nur 42 Prozent der Deutschen so, 50 Prozent widersprechen der These.

Auch die These, dass Deutschland an Verlässlichkeit eingebüßt habe, ist in der Bevölkerung heftig umstritten. Etwa die Hälfte der Bevölkerung stimmt ihr zu.

Allerdings sieht eine deutliche Mehrheit einen Sinn darin, den Rat ehemaliger Spitzenpolitiker wie Helmut Kohl oder Gerhard Schröder einzuholen. Nur ein Drittel der Bevölkerung hält dies für überflüssig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Regierung, Umfrage, Kanzler, Gerhard Schröder, Helmut Kohl
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder findet Wirtschaftspläne von Donald Trump richtig
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Trauerfeier für Fidel Castro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2011 12:11 Uhr von urxl