28.08.11 11:37 Uhr
 505
 

Neuenmarkt: Frau findet 10.000 Euro und liefert das Geld bei der Polizei ab

Eine 58 Jahre alte Frau machte vor ihrem Haus in Neuenmarkt (Landkreis Kulmbach) eine überraschende Entdeckung. Sie fand einen Betrag von rund 10.000 Euro, der in einer Geldtasche steckte.

Die Börse war von einem Geschäftsmann auf seinem Autodach vergessen worden. Beim Wegfahren mit seinem Fahrzeug fiel das Geld auf die Straße. Die ehrliche Finderin gab die Summe bei der Polizei ab.

"Gleich am nächsten Morgen bedankte sich der Verlierer bei der aus Berlin stammenden Frau mit 300 Euro Finderlohn", gab die Polizei in Stadtsteinach bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Polizei, Geld, Finderlohn, Kulmbach
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2011 11:42 Uhr von Pikatchuu
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ich frage mich gerade wieso legen immer nur Leute ihre Tasche auf das Autodach, die viel Geld dabei haben ???

Nirgends liest man "Frau vergaß Einkaufstasche mit 50€ auf Autodach"

Es sind immer Leute die mehrere Tausend Euro dabei haben.
Kommentar ansehen
28.08.2011 12:15 Uhr von Lichqueen
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
es ist schön sowas zu lesen <3
Kommentar ansehen
28.08.2011 14:45 Uhr von wrigley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum habe ich nie so Glück und finde soviel Geld?? :(((
Kommentar ansehen
28.08.2011 18:14 Uhr von swissmaster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Lichqueen: "kleiner als 3"?!

[ nachträglich editiert von swissmaster ]
Kommentar ansehen
29.08.2011 15:15 Uhr von SpEeDy235
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut von: der Frau das sie das Geld abgegeben hat. Der Finderlohn ist sicher gesetzlich festgelegt, aber 300 € find ich bisschen wenig.
Kommentar ansehen
29.08.2011 23:35 Uhr von Lichqueen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@swissmaster ? :/

edit: achso. das ist ein herz! ^^

[ nachträglich editiert von Lichqueen ]
Kommentar ansehen
31.08.2011 10:09 Uhr von OliDerGrosse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die versuchung wäre zugroß ich glaube ich würde es behalten.

Natürlich würde ich die Papiere per Post nachschicken.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?