27.08.11 20:48 Uhr
 55
 

Staatlichen Museen zu Berlin werden von Sparkassen gefördert

Die Staatlichen Museen zu Berlin werden in den nächsten drei Jahren die Sparkassen-Finanzgruppe als Hauptförderer erhalten.

Dabei haben sich beide "auf eine umfassende und langfristige Zusammenarbeit zur Förderung von Kunst und Kultur verständigt".

Durch die Zusammenarbeit sollen die Museen und ihre Ausstellungen sowie Projekte in der Jugendbildung besser unterstützt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Museum, Förderung, Sparkasse
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?
Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?