27.08.11 18:41 Uhr
 576
 

USA: Verschmähte Liebe - Professor tötet Studentin

In den USA starb nun eine 22-jährige Studentin. Sie wurde mit elf Schüssen getötet. Der Täter richtete sich danach mit einem Kopfschuss selbst.

Der Täter war ihr ehemaliger Professor, zu dem sie eine Weile eine sexuelle Beziehung unterhielt. Im März diesen Jahres beendete sie diese. Seitdem verfolgte und bedrohte er die junge Frau. Dies meldete sie auch der Universität und der Professor wurde entlassen.

Sie zeigte ihn allerdings nicht bei der Polizei an. Der 31-jährige Mann litt an einer multiplen Persönlichkeitsstörung, so ein Freund des Täters gegenüber der Polizei. In seiner Wohnung fand die Polizei Medikamente gegen Depressionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mord, Liebe, Professor
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gruppenvergewaltigung in Erstaufnahmeeinrichtung
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Syrien: TOW-Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2011 21:07 Uhr von brattt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prof. mit 31? Nicht schlecht...
Kommentar ansehen
27.08.2011 22:16 Uhr von Babykeks
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt. Trotz dass die Quelle BILD ist, liest Respekt. Trotz dass die Quelle BILD ist, liest sich die ShortNews, als käme sie direkt aus GoogleTranslate von ner englischen Quelle.

Sowas schafft nicht jeder Autor... ;)
Kommentar ansehen
27.08.2011 22:44 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ brattt: In den USA ist "Professor" kein Titel wie z.B. in Deutschland, den man durch Habilitation erwirbt, sondern mehr eine Berufsbezeichnung für einen Dozenten.
Ein "Professor" kann in der Forschung tätig sein oder sich auf die Lehre konzentrieren.
Kommentar ansehen
28.08.2011 01:28 Uhr von PapaSchlumpf_
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Schreibstil? Ich schreibe kurze Sätze. Maximal eine Information pro Satz. Nebensätze sind mir fremd. In Aufsätzen hatte ich immer 6er. News schreiben sollte ich in Zukunft lassen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz
Moskau: Proteste gegen Korruption - Oppositionspolitiker Nawalny festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?