27.08.11 17:42 Uhr
 39
 

Fußball-Bundesliga: Der SC Freiburg schlägt den VfL Wolfsburg

Der SC Freiburg hat sein Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg mit 3:0 gewonnen.

Nachdem Freiburg in der ersten Halbzeit das Spiel bestimmte, war es Oliver Barth in der 30. Minute, der per Kopf die Führung erzielte. Erik Jendrisek erhöhte zehn Minuten später auf 2:0.

Auch nach der Pause war Freiburg überlegen und vergab zunächst gute Chancen. Doch dann erzielten die Gastgeber durch Cedrick Makiadi mit einem schönen Treffer das 3:0. Auch danach hätte Freiburg das Ergebnis noch höher gestalten können, ließ aber einige Chancen ungenutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Wolfsburg, VfL Wolfsburg, Freiburg, SC Freiburg
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2011 17:42 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn Cisse keinen Treffer erzielt hat, war er doch sehr präsent auf dem Platz in seinem vielleicht letzten Spiel für Freiburg.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten
Fußball: VfL Wolfsburg entlässt nach miesem Saisonstart Trainer Dieter Hecking
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?