27.08.11 16:52 Uhr
 90
 

Fußball/Bundesliga: Bosse beim FC Bayern München stellen sich hinter Philipp Lahm

Nachdem das Buch von Philipp Lahm eine Menge Staub aufgewirbelt und ihm viel Kritik von verschiedenen Seiten eingebracht hat, haben sich nun die Verantwortlichen des FC Bayern München zu Wort gemeldet.

Und diese stehen geschlossen hinter ihrem Nationalspieler. Gegenüber Sport1 meinte zum Beispiel Uli Hoeneß, dass sich der Wirbel und die Aufregung um die Veröffentlichungen bald gelegt haben werden.

Ähnliches ist von Sportdirektor Christian Nerlinger zu vernehmen. Er findet, dass die Diskussion um das Buch viel zu polemisch und unsachlich geführt wird, sich die Wogen aber schon bald glätten werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Bayern München, Philipp Lahm
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2011 17:45 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich ok. von den Chef´s !!

Das wird Philipp Lahm sicher gut tun...


Ich hab ´eh nicht begriffen, das man aus diesem Buch so ein Hype machen kann..vllt. verdient dadurch Lahm noch mehr, weil die Auflage deswegen steigt und steigt..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?