27.08.11 16:35 Uhr
 803
 

Formel 1: Michael Schumacher mit Unfall im Qualifying

Das morgige Jubiläumsrennen in Spa scheint für Michael Schumacher unter keinem guten Stern zu stehen.

Noch in der Einführungsrunde zum Qualifying prallte der Rekordweltmeister mit seinem Boliden in die Leitplanke. Das wiederum bedeutet, dass Schumacher morgen in seinem Jubiläumsrennen vom letzten Platz ins Rennen gehen wird.

Ausgelöst wurde der Unfall offenbar von einem Hinterrad, welches sich gelöst hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Formel 1, Michael Schumacher, Qualifying
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2011 17:01 Uhr von Klassenfeind
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Wie geht denn das ?? Ein Hinterrad löste sich..Schlamperei ?..oder Sabotage ??

Wie auch immer, sowas d a r f nicht passieren..

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
27.08.2011 19:11 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ich geh: von Sabotage aus!
Warum?
Es ist Schumachers 20. Jubiläum als Rennfahrer.
Da er eh momentan auf den hinteren Rängen steht, hat vermutlich ein "verärgerter" Mechaniker sich diesen "Spaß" erlaubt.
Kommentar ansehen
27.08.2011 19:39 Uhr von greenkorea
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@SN_Spitfire so ein Schwachsinn: Seit wann sind die Top10 die "hinteren Ränge"? Da hat der Mechaniker einfach geschlampt und sowas darf nicht passieren, sah unglaublich aus. Auf einmal löst sich das Rad, er dreht sich und rast in die Leitplanke und wird dann von dem Rad überholt.

Du wirfst seinem Mechaniker also Mordversuch vor?

[ nachträglich editiert von greenkorea ]
Kommentar ansehen
27.08.2011 21:12 Uhr von Winneh
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Letzter Platz ist ok, morgen dafür schön Regen (wie zb in Kanada) und dann sehen die Schumi-Motzknochen malwieder warum er 7 Titel hat.

... und viel zu sehen im Rennen ist dann auch garantiert :)
Kommentar ansehen
27.08.2011 21:16 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Sabotage... also echt...^^

Immerhin ist er mit dem Rad die eau Rouge hochgekommen und hat die Les-Combes-Schikane genommen. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, ist es zwischen Malmedy und Rivage passiert.

Ich tippe auf einen defekten Schlagschrauber oder auf eine defekte Sicherung der Radmutter.

"hintere Ränge"....LOL

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?