27.08.11 12:19 Uhr
 11.909
 

Frankfurt: Aldi-Kundin findet Parkkralle an ihrem Auto vor

Eine 28-jährige Frau wollte nur kurz etwas bei dem Discounter kaufen. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurück ging, stellte sie fest, dass an dem Reifen eine Parkkralle hing.

Auf dem Kundenparkplatz ist eine Parkzeit von 60 Minuten erlaubt. Es gibt außerdem eine 15-minütige Toleranzzeit. Sie gab an, definitiv nicht länger geparkt zu haben als die besagte Zeit. Die Strafe von 119 Euro musste die Kundin vorerst begleichen.

Nach Bekanntwerden des Vorfalles und mit Hilfe einer Zeitung gelang es jedoch der Frau, sich die 119 Euro zurückzuholen. Bei Aldi bedauert man den Vorfall, man wolle keine Kunden verlieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Frankfurt, Aldi, Discounter, Parken
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2011 12:26 Uhr von Ned_Flanders
 
+159 | -2
 
ANZEIGEN
sowas nennt man auch Kundenbindung.
Kommentar ansehen
27.08.2011 12:36 Uhr von rftmeister
 
+20 | -26
 
ANZEIGEN
und noch ein Grund dort nicht zu kaufen...
Kommentar ansehen
27.08.2011 12:43 Uhr von erw
 
+7 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.08.2011 12:54 Uhr von Stachelschwein0505
 
+52 | -10
 
ANZEIGEN
Da wär ich kurz nach Hause gefahren, hätt´ meine große Flex mitgebracht und das Scheißding einfach abgeschnitten!
Kommentar ansehen
27.08.2011 13:02 Uhr von merjon
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
@ Stachelschwein0505: Mit was? Am Auto hing ja ne Parkkralle, oder auf den Bus warten? Nicht jeder hat nen Aldi in der Nachbarschaft. Bei mir ist er ca 10 km weg.
Kommentar ansehen
27.08.2011 13:11 Uhr von Mi-Ka
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
Na ja, kann doch schon sein, dass sie zu lange geparkt hat und dann einfach mit der Bildzeitung droht, um nicht die Strafe zu zahlen und ihren Namen in einem zeitungsähnlichen Druckerzeugnis kesen zu können.

p.s. für das gestellte Bild auf einem Behindertenparkplatz zu stehen, ist jetzt auch nicht unbedingt ein Argument für die Dame.
Kommentar ansehen
27.08.2011 13:32 Uhr von sbkmannie
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Parkplatzabzocker: Bei unserem NP Parklatz hat auch so eine Abzockfirma
den Parkplatz gemietet, nach einer Stunde ist dort ein Strafbetrag fällig.
Das dumme ist nur, das es der einzige große Parkplatz ist um in den benachbarten Geschäften einzukaufen.
An Markttagen schafft man es nicht für einen Mehrpersonenhaushalt in einer Stunde einzukaufen da der NP hoffnungslos überfüllt ist.
Die verdienen da richtig gut.
Gute Werbung ist das nicht gerade.
Kommentar ansehen
27.08.2011 13:33 Uhr von eternalguilty
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Hab noch nie von solch einer "Parkzeit" beim Aldi gehört o.o...
Ich war zwar noch nie mehr als ne Stunde dort einkaufen, aber trotzdem..
Kommentar ansehen
27.08.2011 13:47 Uhr von Jlaebbischer
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Kenn ich bei Aldi auch nicht. Dafür bei REWE. Konnte das sogar beobachten, dass da ab und zu ein Mitarbeiter über den Parkplatz geschlendert ist und wohl bei allen Autos einen Blick auf die Parkscheibe geworfen hat.
Kommentar ansehen
27.08.2011 14:54 Uhr von httpkiller
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Da geh ich dann lieber zum Obi uns miete mir für weniger Geld ne Flex und Stromaggregat. Ausserdem gibts ne Anzeige. Parkkrallen sind meines Wissens in DE nicht erlaubt (Nötigung/Freiheitsberaubung).

Siehe: http://parkraeume.blogspot.com/...

[ nachträglich editiert von httpkiller ]
Kommentar ansehen
27.08.2011 16:15 Uhr von maretz
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
lol: deshalb fahre ich auch nicht zu supermärkten die solche Praktiken haben... Sorry - dann fahre ich lieber zum kleinen Laden an der Ecke wo es ggf. 5-10 ct mehr kostet. Aber wenn diese Sch...läden es nicht nötig haben einen Parkplatz vernünftig zu stellen dann wollen die offentsichtlich kein Geld. Es kann doch nicht sein das ich als KUNDE nachweisen muss das ich dort wirklich eingekauft habe und wie lange ich benötigt habe...

Sorry - aber die Leute beschweren sich über den mangelnden Service IM Laden - aber sowas wird akzeptiert?!? Was für ein Service ist es denn wenn ich im Supermarkt nicht mal in Ruhe gucken kann was ich benötige - weil mein Auto sonst vom Parkplatz abgeschleppt wird?!? Dazu bekommt man heute ja noch die Bonus-Leistung das man diese verka..ten "Ich will ihr Auto kaufen"-Karten angehängt bekommt (ich werfe diese Karten dann direkt auf den Boden - damit der Supermarkt-Inhaber den Parkplatz immer säubern muss - ggf. verweist der dann mal den Kartenverteilern den Hof...). Aber DA gehen die Leute einkaufen?!? Die beschweren sich erst drinne wenn der Verkäufer NICHT aus dem Kopf 7000 Preise sagen kann und die Inhaltsstoffe jedes Nahrungsmittel kennt?!? Komische Vorstellung...
Kommentar ansehen
27.08.2011 16:34 Uhr von skipjack
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Aldi-Brüder: fangt endlich an, um euren Ruf zu kämpfen...

Sowas ist mehr als nur peinlich...
Kommentar ansehen
27.08.2011 17:30 Uhr von pascal.1973
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Mi-Ka: wo kannst du den sehen das es ein behindertenparkplatz ist?
Kommentar ansehen
27.08.2011 17:31 Uhr von httpkiller
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@skipjack: Wobei es auchs chon vorgekommen ist, das diese dubiosen Firmen ohne auftrag abgeschleppt haben. Sind auch shcon des öfteren verurteilt worden aber scheint denen nichts auszumachen.

Siehe den link den ich vorhin schon mal postete: http://parkraeume.blogspot.com/
Kommentar ansehen
27.08.2011 17:42 Uhr von Norman-86
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
aldi o.0: aldi, gibt es da irgendwas besonders.. nee

betreiber dachten sich auch, wenn fahrräder im fahrradständer stehen können, können das autos auch in einer parkkralle :)

nee spaß ^^

meine meinung irgendwo muss ja geld herkommen..
Kommentar ansehen
27.08.2011 17:46 Uhr von Thomas66
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wäre schön: Wenn sie sowas auch für Parker die auf Behindertenplätze ihr Auto stellen, aber dort nichts zu suchen haben.
Kommentar ansehen
27.08.2011 18:01 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
lol: soll sie sich ne flex für 100 euro kaufen, kann sie sich 19 euro sparen xD
Kommentar ansehen
27.08.2011 18:12 Uhr von Mi-Ka
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
pascal.1973: an der Breite und Lage der zwei Parkplätze und an dem Zeichen, von welchem man noch ein kleines Eck auf dem Boden sehen kann.
Kommentar ansehen
27.08.2011 20:18 Uhr von tsffm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mi-Ka: Das ist ein Frauenparkplatz. Gibt es hier bei fast jeden REWE.
Kommentar ansehen
27.08.2011 21:32 Uhr von netgerman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Blödzeitungsleser: parken am ALDI Markt
Kommentar ansehen
27.08.2011 21:41 Uhr von ladendetektiv
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Neue Methode der PARKRÄUME KG fällt mir dabei als erstes ein.... bisher war es bei denen Gang und Gebe den Wagen wegschleppen zu lassen und den Standort erst nach erfolgter Zahlung preis zu geben.
Marktbetreiber haben oftmals keinen Einfluß auf den Kundenumgang auf dem Parkplatz da dieser durch den Vermieter oder Eigentümer betreut wird.
Kenne den Fall aus meiner Arbeit, der Parkplatz wird demnächst überwacht durch o.g. Firma und die Markt MA haben selber noch nicht einmal nen Zettel "Mitarbeiter" oder ähnliches....
Kommentar ansehen
27.08.2011 22:18 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wenn die das: auf dem Bild ist, wunder ich mich nicht Quer parken und dann über ne Kralle beschweren, Sie war halt zu kurz im Laden. Vielleicht muss man länger als 60 Minuten drinn sein, da nach 55 Minuten die Kralle wieder entfernt wird. Oder mal wieder die Firma Parkraumüberwachung GmbH. Die schaut genau auf die Uhr,keine Minute länger und schon Zack haben Sie dich, Kralle dran Kohle raus. Wie gut das ich da nicht Einkaufen gehe.
Kommentar ansehen
27.08.2011 22:27 Uhr von CroNeo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das regional unterschiedlich? Parkzeit? So etwas wie eine Parkzeit beim Supermarkt kenne ich hier überhaupt nicht. Gerade wenn wir beim Real o.ä. einkaufen kann gut mehr als eine Stunde Zeit vergehen.
Kommentar ansehen
27.08.2011 23:13 Uhr von brainbug1983
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Scheint ja in einigen Gegenden durchaus verbreitet zu sein das man bei Aldi o.ä. ne Parkzeitbegrenzung hat, gibts hier in der Gegend auch überhaupt nicht, zumal ich mir gerade bei Aldi ne Stunde stellenweise extrem kurz vorstell, zum Teil steht man da allein 15 Min an der Kasse. Nimmt man dann die Zeit zum einladen, Wagen wegbringen usw. noch dazu kann da schnell mal ne halbe Stunde draus werden, bleiben also noch 30 Min zum einkaufen. Das will ich sehen wie ne Familie mit 2 Kindern sowas schaffen will wenns um den Wocheneinkauf geht.
Wäre für mich nen Grund da nicht mehr einzukaufen, nur leider werden das nur die wenigsten umsetzen, könnte ja wo anders 10 Euro teurer sein, da zahlt man lieber 100 - 150 Euro für ne abgeschleppte / festgekrallte Karre...
Kommentar ansehen
27.08.2011 23:39 Uhr von tafkad
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich freue mich schon auf den Tag: und vorallem das Dumme Gesicht wenn jemand sich mal getraut hat meinem Auto so eine Parkkralle anzulegen. Der wird echt blöd gucken wenn ich an den Kofferraum gehe und die Akkuflex aus dem Werkzeugkoffer hole und das Ding wegflexe.

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?