27.08.11 11:43 Uhr
 378
 

Forscher wollen Mini-Flugzeug bauen und nehmen den Falken als Vorbild

Wissenschaftler der Universität der Bundeswehr in Neubiberg in der Nähe von München haben vor ein Mini-Flugzeug zu entwickeln, welches dann beweglicher als eine Drohne sein soll und zum Beispiel bei der Suche nach Vermissten eingesetzt werden kann.

Für den Flieger wollen sich die Forscher die Flugeigenschaften des Falken zum Vorbild nehmen. Die Uni ließ mitteilen: "Ein Falke bewegt sich meisterhaft in der Luft, selbst auf engstem Raum startet, fliegt und landet er ohne Probleme."

Um den Flug des Vogels genau analysieren zu können, haben Wissenschaftler der Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik einen Falken in einem Windkanal fliegen lassen. Eine Hochgeschwindigkeitskamera nahm ungefähr 6.000 Bilder in der Sekunde auf, die als Grundlage für den Mini-Flieger dienen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Flugzeug, Mini, Vorbild, Falke
Quelle: wissen.de.msn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2011 13:29 Uhr von leerpe
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: Na du scheinst ja ein ganz Schlauer zu sein.
Kommentar ansehen
27.08.2011 16:56 Uhr von du-hast-recht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ruckzuckzackzack: "in flugzeuge kann man sich rein setzen!"

Möchte ich gerne mal sehen, wie du das bei einem Modell-Flugzeug machst :D
Kommentar ansehen
28.08.2011 07:36 Uhr von leerpe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ruckzuckzackzack: Du schreibst eine zum Himmel schreiende Scheiße hier. Wo steht geschrieben, dass ein Flugzeug nur ein Flugzeug ist, wenn man sich da hineinsetzen kann. So einen Schwachsinn habe ich ja noch nie gehört.

Hier die Definition zu einem Flugzeug:

"Ein Flugzeug ist ein Luftfahrzeug der Gruppe „schwerer als Luft“, das den zum Fliegen erforderlichen Auftrieb aus seitlich an einem Rumpf angebrachten Tragflächen bezieht.
Im Gegensatz zu Luftfahrzeugen, die leichter als Luft sind (oder nur unwesentlich schwerer) und den statischen Auftrieb nutzen (wie Ballone oder Luftschiffe), entsteht der Auftrieb bei Flugzeugen erst, wenn die Luft die Tragflächen umströmt."

Quelle Wikipedia


Das was du schreibst, ist deine Meinung. Aber nicht mehr. Mit Wissen hat das nichts zu tun.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?