26.08.11 21:19 Uhr
 141
 

Berlin: Bei einem Hausbrand stirbt vermutlich eine Frau

Beieinem Hausbrand im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg ist heute eine Person gestorben. Bei dem toten Menschen handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um eine Frau.

Das Feuer war in einem Haus in der Danziger Straße ausgebrochen. Die tote Person wurde während der Löscharbeiten gefunden.

Um wen es sich handelt, ist noch nicht geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Berlin, Feuerwehr, Hausbrand
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2011 04:16 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
wenn man nichts weiß, sollte man nichts schreiben.
der richtige titel müsste lauten
---- bei einem hausbrand ist ein mensch verbrannt. -----
im nachfolgenden text kann man immer noch eine vermutung über das geschlecht anführen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?