26.08.11 21:13 Uhr
 28
 

Fußball/2. Bundesliga: VfL Bochum verliert Heimspiel

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor der VfL Bochum gegen die SpVgg Greuther Fürth klar mit 1:4 (1:1). 10.719 Besucher waren im Stadion zu Gast.

In der 35. Minute brachte Sercan Sararer die Gäste in Führung. Sechs Minuten später traf Paul Freier zum Ausgleich und stellte damit bereits den Pausenstand her.

In der zweiten Halbzeit waren dann Olivier Occéan (52. Minute) und Christopher Nöthe (60.) und erneut Sercan Sararer (68.) für die Fürther erfolgreich. Die Fürther haben durch diesen Sieg vorläufig die Tabellenführung übernommen. Bochum rangiert jetzt auf Rang 16.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, VfL Bochum, SpVgg Greuther Fürth, Heimspiel
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2011 21:57 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
3. liga, wir kommen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?