26.08.11 15:21 Uhr
 560
 

Deutsche Forscher machen sechsten Geschmackssinn ausfindig

Forscher vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) verkündeten, dass sie den sechsten Geschmackssinn entdeckt haben. Dabei handelt es sich um die Variante "fettig".

Bisher waren nur fünf Geschmackssinne bekannt: Süß, sauer, bitter, salzig und umami (herzhaft-fleischig). Belegen konnten die Forscher ihre Entdeckung mit dem Fund eines Rezeptoren in der menschlichen Zunge, der auf Fett reagiere.

Dennoch halten die Forscher es für zu gewagt, behaupten zu können, dass sie sich zu 100 Prozent sicher sind. Es müssten noch einige Nachforschungen erledigt werden, so Wolfgang Meyerhof, Leiter der Abteilung Molekulare Genetik am DIfE.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Deutsche, Geschmackssinn
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2011 17:26 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum hat man den bisher nicht gefunden? Na, weil er früher nie gebraucht wurde ;)
Kommentar ansehen
26.08.2011 17:33 Uhr von artefaktum
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Dachte immer das soll Umami sein.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
26.08.2011 20:49 Uhr von azru-ino
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
umami: ist der fünfte, stht doch in der news

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?