26.08.11 12:57 Uhr
 166
 

Vodafone: IPTV bald auch über LTE verfügbar

Wie der Vodafone-Chef Friedrich Joussen in dieser Woche dem Nachrichtenmagazin "Focus" mitgeteilt hat, will er DSL langfristig durch LTE ersetzen.

Folglich soll Vodafone TV in Zukunft auch über LTE angeboten werden. Das hätte vor allem den Vorteil, dass das Angebot flächendeckend in ganz Deutschland verfügbar sein wird.

Überdies spart sich Vodafone in den nächsten Jahren dann immer mehr Mietgebühren, die bislang noch zur Nutzung fremder Datennetze gezahlt werden mussten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paradoxical
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Vodafone, LTE, IPTV
Quelle: www.lte-anbieter.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vorbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2011 13:32 Uhr von Marius2007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Abwarten: Wenn Vodafone bereits über 3000 Genehmigungen für Funkstandorte bei der Bundesnetzagentur beantragt hat, wird vermutlich die Strategie verfolgt das Funknetz enorm zu verstärken.
Kommentar ansehen
26.08.2011 14:16 Uhr von Techsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vodafone TV: @Marinus2007 Wow 3000 neue, ist echt eine Menge. Glaube auch, dass wenn, es noch in weiter Zukunft liegt. Leisten könnte es LTE denke ich allemal. Ich zieh mit gut 40 Mbit. Aber angeblich will man es ja demonstrieren. Gucks mir mal auf der IFA an :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?