26.08.11 08:41 Uhr
 295
 

Baden-Württemberg will Autofahren in Innenstädten weiter einschränken

Das Verkehrsministerium in Baden-Württemberg will die bestehenden Umweltzonen in den Städten weiter ausdehnen und die Einhaltung der Bestimmungen stärker kontrollieren.

"Wir gehen davon aus, dass wir zukünftig regionale Luftreinhaltepläne mit großflächiger abgegrenzten Umweltzonen brauchen", zitiert die Nachrichtenagentur dpa die Staatssekretärin Gisela Splett (Grüne). Schon bisher ergriffene Maßnahmen zeigten positive Wirkung, allerdings stark witterungsabhängig.

Wenn Messergebnisse also keinen wesentlichen Rückgang der Feinstaubbelastung zeigten, sollte dies nicht überbewertet werden, sagte Splett. Und weiter: "Dass die ergriffenen Maßnahmen Wirkung haben, zeigt sich unter anderem daran, dass die Konzentration der Rußpartikel in der Luft abgenommen hat."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Baden-Württemberg, Innenstadt, Autofahren, Umweltzone
Quelle: www.schwaebische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden
Außenministertreffen auf Malta: EU berät über Türkei
Eklat bei Besuch: Israel wirft Bundesaußenminister Gabriel Instinktlosigkeit vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2011 09:15 Uhr von edv-pm
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
hmm irgendwie krieg ich langsam den Eindruck, dass die Umweltzonen nichts anderes sind als kostengünstige Verkehrberuhigungsmaßnahmen. Das der Innenstadtverkehr kaum oder eher garkeinen Einfluss auf die Luftqualität hat ist ja inzwischen wohl bewiesen.
Kommentar ansehen
26.08.2011 10:48 Uhr von Borey
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn mich der Kern der News aufregt musste ich doch ein wenig Schmunzeln über das was da in BW passiert.

Aber das wird einige trotzdem nicht abschrecken sich das zu wählen.
Naja. Gut, dass ich aufm Land lebe. Hier riecht die Luft nur nach Gülle. :)
Kommentar ansehen
26.08.2011 19:59 Uhr von centerofnewsfornet
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja das habt ihr Grünen-Wähler nun mal davon Und das schlimme daran ist das die meisten sich vorher nicht informiert haben was die Alles-Dagegen-Partei so vor hat.

Viel Spaß noch mit den Grünen - da kommt noch so einiges auf euch zu :-)

[ nachträglich editiert von centerofnewsfornet ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das Orgasmus-Spiel: wer ejakuliert, der verliert
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte
Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?