26.08.11 06:58 Uhr
 761
 

Fußball: Dortmund-Trainer Jürgen Klopp verbietet "Zauberfußball" gegen Bayer Leverkusen

Dortmund-Trainer Jürgen Klopp hat jetzt angekündigt, gegen Bayer Leverkusen keinen Zauber-Fußball zu spielen. Stattdessen will man eher auf die richtigen Momente warten und am Ende mit dem Ergebnis und nicht nur mit schönem Fußball überzeugen.

"Viele Ballkontakte sind gegen Leverkusen nicht im Mittelpunkt unseres Interesses. Wir wollen als extrem kompakte Einheit auftreten und geduldig auf unsere Momente warten. Es wird um unsere Art des Verteidigens gehen", sagte er.

Abgesehen von Barrios, der einen Muskelfaserriss hat, werden aber wahrscheinlich alle BVB-Spieler gegen Leverkusen auflaufen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, Jürgen Klopp
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2011 09:00 Uhr von Boomzill
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
alle bvb spieler laufen auf? das wäre doch unfair leverkusen gegenüber ;)

[ nachträglich editiert von Boomzill ]
Kommentar ansehen
26.08.2011 10:57 Uhr von Holy-Devil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha: Jo das ist gut ;)

So sichert man sich die Meisterschaft.
Kommentar ansehen
26.08.2011 11:08 Uhr von hboeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HaHaHa: elf dürfen aber nur! HaHaHa.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?