25.08.11 23:09 Uhr
 339
 

Fußball: Hannover 96 folgt Schalke 04 in die Europa-League

Hannover 96 überzeugte gegen den FC Sevilla nach dem starken 2:1 Heimsieg auch in Spanien und schaffte die Überraschung gegen den Favoriten und zweimaligen Europa-League-Sieger.

In einem spannenden Spiel traf der Norweger Abdellaoue zur 1:0 Führung für die 96er nach Vorarbeit von Rausch. Die Hannoveraner schienen den Gegner im Griff zu haben, mussten dann aber den unglücklichen Ausgleich durch ein Eigentor von Pogatetz hinnehmen.

Die zweite Hälfte verlief hektisch und umkämpft. Die Defensive der Gäste blieb dabei aber stabil und bei einem der gefährlichen Konter wurde den 96ern gar ein klarer Foulelfmeter verwehrt. Den Spaniern war gegen Ende der Partie die Frustration über das Ergebnis anzumerken, sodass Medel Rot sah.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torchmann
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Europa, Hannover, Hannover 96, Europa-League
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2011 23:15 Uhr von CroNeo
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
EUROPAPOKAL, VIERSCHANZENTOURNEE, EUROPAPOKAL, VIERSCHANZENTOURNEE!

:)
Kommentar ansehen
25.08.2011 23:20 Uhr von Parker_Lewis
 
+3 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.08.2011 23:24 Uhr von Junginho