25.08.11 22:05 Uhr
 624
 

Weberknechte haben sich in den letzten 300 Millionen Jahre kaum verändern

Ein Forscherteam bestehend aus Wissenschaftler verschiedenster Nationen hat in Frankreich eine bedeutende Erkenntnis gemacht.

Sie untersuchten Fossilien von Weberknechtspinnen und verglichen sie mit den heute vorkommenden Weberknechtarten. Sie stellten kaum Veränderungen fest.

Das besondere dabei ist, dass es weltweit nur noch 6.500 Arten dieser Spezies gibt. Fossilien dagegen gibt es nur 30 weltweit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: 300, Natur, Spinne, Weberknecht
Quelle: www.scinexx.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2011 22:16 Uhr von Nashira
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
schrott: "Das besondere dabei ist, dass es weltweit nur noch 6.500 Exemplare dieser Spezies gibt. Fossilien dagegen gibt es nur 30 weltweit."

genau und ca 50 dieser seltenen expemplare leben in meiner unmittelbaren umgebung, nä? *augenroll*

[ nachträglich editiert von Nashira ]
Kommentar ansehen
25.08.2011 22:19 Uhr von alphanova
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
was für ne grottenschlechte News...

1. Weberknechte sind keine Spinnen, sondern eine eigene Ordnung innerhalb der Spinnentiere.

2. Es gibt nicht nur noch 6.500 Exemplare dieser Spezies, sondern 6.500 verschiedene Spezies, also Arten.

3. Es gibt weltweit auch nicht 30 Weberknecht-Fossilien, sondern Fossilien von 30 unterschiedlichen Weberknecht-Arten.

Autor, 6
Checker, 6
Kommentar ansehen
25.08.2011 22:20 Uhr von eternalguilty
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schlecht wiedergegeben "Das besondere dabei ist, dass es weltweit nur noch 6.500 Exemplare dieser Spezies gibt. Fossilien dagegen gibt es nur 30 weltweit. "

Quelle:

"Weltweit gibt es rund 6.500 lebende WeberknechtARTEN. Fossil überliefert sind nur etwa 30 bisher bekannten ARTEN, was Neufunde wissenschaftlich besonders spannend macht."

Laut deiner Aussage gebe es, wenn man es auf den Menschen überträgt, nur noch 6500 Menschen auf der Welt.
Kommentar ansehen
25.08.2011 22:21 Uhr von Nobody-66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: es gibt rund 6.500 arten!
und 30 fossile arten!
Kommentar ansehen
25.08.2011 22:24 Uhr von anderschd
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was sagt uns das? Alpha ist nicht nur gut sondern auch schnell ; )


Nashira auch!

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
25.08.2011 22:43 Uhr von alphanova
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
und tierisch angepisst, wenn ich lese, was für ein Müll hier durchgewunken wird...
Kommentar ansehen
25.08.2011 22:46 Uhr von anderschd
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Glaub ich. Der Titel, uhhhhhhhhhhh.

"Weberknechte haben sich in den letzten 300 Millionen Jahre kaum verändern"

Aber ich darf ja nicht meckern.
Kommentar ansehen
26.08.2011 00:31 Uhr von nyquois
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechteste News seit langer, langer Zeit.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?