25.08.11 19:42 Uhr
 191
 

Fußball: Philipp Lahm entschuldigt sich

Nationalspieler Phillip Lahm hat sich für seine kritischen Aussagen in seiner Autobiografie "Der feine Unterschied" gegenüber ehemaligen Trainern der Bayern und der Nationalmannschaft entschuldigt.

"Ich wollte Rudi Völler, Jürgen Klinsmann und andere Personen selbstverständlich nicht persönlich treffen oder gar beleidigen", so Lahm in einer Pressemitteilung.

Die in der "BILD"-Zeitung veröffentlichten Aussagen Lahms hatten hohe Wellen geschlagen. So übte Rudi Völler harsche Kritik. Auch der DFB hatte sich zwischenzeitlich eingeschaltet und bestellte Lahm kommende Woche zum Rapport mit der sportlichen Leitung und dem Spielerrat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torchmann
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Philipp Lahm, Autobiografie, Rudi Völler
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Philipp Lahm macht Witze über sensationelles Tor - "Dopingverdacht"
Fußball: Bayern-Kapitän Philipp Lahm kritisiert Franck Ribérys Ellenbogenschlag
Fußballweltmeister Philipp Lahm geht in die Politikberatung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Philipp Lahm macht Witze über sensationelles Tor - "Dopingverdacht"
Fußball: Bayern-Kapitän Philipp Lahm kritisiert Franck Ribérys Ellenbogenschlag
Fußballweltmeister Philipp Lahm geht in die Politikberatung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?