25.08.11 16:47 Uhr
 107
 

Fußball: Sami Khedira fehlt bei Länderspiel

Sami Khedira (24) wird aufgrund einer Adduktorenverletzung mindestens zwei Wochen ausfallen.

Der Profi von Real Madrid fehlt damit im nächsten EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich.

Khedira hatte bereits die letzten beiden Partien aufgrund von Verletzungen verpasst. Die besten Chancen die Position neben Bastian Schweinsteiger einzunehmen, dürften Toni Kroos und Sven Bender haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torchmann
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bastian Schweinsteiger, Länderspiel, Sami Khedira, Toni Kroos, Sven Bender
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bastian Schweinsteiger soll in nächstem Manchester-Spiel wieder spielen
Fußball: Bastian Schweinsteiger wurden angeblich elf Millionen Euro Abfindung angeboten
Fußball: Bastian Schweinsteiger trainiert wieder mit der ersten Mannschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2011 16:55 Uhr von BerndS.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jogi stellt schon ne Mannschaft auf, die den Ösis zeigt was Fußball ist.
Ach ja, wegen mir sollte er Kroos spielen lassen.

[ nachträglich editiert von BerndS. ]
Kommentar ansehen
25.08.2011 19:03 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh nein: ein völlig unwichtiger spieler fällt aus... was machen wir nur...
Kommentar ansehen
25.08.2011 19:29 Uhr von Torchmann
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: Völlig unwichtig?
Frag mal Jogi Löw wie er das sieht. Wir werden deswegen nicht verlieren, aber Deutschland kann schon froh sein, dass wir einen Khedira haben.

Auch ein Mourinho kennt seine Qualitäten und hat ihn nicht umsonst verpflichtet.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bastian Schweinsteiger soll in nächstem Manchester-Spiel wieder spielen
Fußball: Bastian Schweinsteiger wurden angeblich elf Millionen Euro Abfindung angeboten
Fußball: Bastian Schweinsteiger trainiert wieder mit der ersten Mannschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?