25.08.11 15:59 Uhr
 265
 

Streik bei Eurotunnel - Annahmestopp für das Wochenende

Für den kommenden Sonnabend, 27. August, ist bei Eurotunnel, der Betreibergesellschaft des Ärmelkanaltunnels, ein unbefristeter Streik angekündigt. Reservierungen für die Durchfahrt werden daher vorübergehend nicht mehr angenommen.

Die Gesellschaft will aber dafür sorgen, dass Fahrzeuge, für die bereits eine Überfahrt reserviert worden ist, einigermaßen pünktlich befördert werden. Dafür sollen alle verfügbaren Kräfte mobilisiert werden, teilte die Direktion mit.

Die Arbeitnehmer verlangen neben besseren Arbeitsbedingungen auch ein 14-Monatsgehalt. Das stößt in der Wirtschaft auf Irritationen. In Frankreich zahle kein Unternehmen 14-Monatsgehälter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streik, Wochenende, Tunnel, Eurotunnel, Ärmelkanal
Quelle: www.dvz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uber-Fahrer rastet aus, als er zufällig Uber-Chef fährt: "Bin pleite deinetwegen"
Unerlaubte Telefonwerbung nimmt weiter zu
Laut Commerzbank-Studie sind Wohnungen und Häuser zehn Prozent zu teuer