25.08.11 14:27 Uhr
 355
 

Älteste Sportlerin Deutschlands wird 100

Gertrud Märczel war schon seit frühester Kindheit eine begeisterte Sportlerin. Als sie sieben Jahre alt war, entdeckten Ärzte eine Rückenkrümmung bei ihr. Man empfahl den Eltern, sie zum Turnen zu schicken, um einen Buckel zu vermeiden.

In ihrer Karriere als Sportlerin hatte sie ihre Höhen und Tiefen: Sie durfte 1929 an der Arbeiter-Olympiade teilnehmen, wenig später jedoch wurde der Turnverband, für den sie tätig war, vom NS-Regime verboten.

Die im Jahre 1911 geborene Märczel wurde nach dem Krieg Vorturnerin und zeigte dem Nachwuchs und anderen Sportlern, wie man bestimmte Übungen ausführt. Dieser Tätigkeit ging sie bis zu ihrem 100. Geburtstag nach, ehe sie zurücktrat und seither nur noch Co-Trainerin ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Alter, Geburtstag, Karriere, Senior, Turner
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?