25.08.11 14:21 Uhr
 1.984
 

Amazonas-Dschungel: Unbekannte Primatenart entdeckt

Im Amazonas-Dschungel hat eine von der WWF beauftragte Forschergruppe mit großer Wahrscheinlichkeit eine neue, bisher unbekannte Primatenart entdeckt. Im Bundesstaat Mato Grosso, in einem bisher unerforschten Stück Regenwald, konnte die Entdeckung gemacht werden.

Bei der Affenart handelt es sich um die Gattung Callicebus, welche zu den Springaffen gezählt wird. Auffällig war der Fund, weil der Affe einen rot gefärbten Schwanz besitzt, was bisher bei dieser Art so noch nicht festgestellt werden konnte.

Interessanterweise wurde der Affe zwischen zwei Flussläufen gefunden, was daraufhin deuten könnte, dass die unterschiedlichen Springaffen-Arten ihre Reviere entsprechend durch die Flussverläufe trennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Unbekannte, Affe, Dschungel, Amazonas, Tierart
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2011 20:53 Uhr von jarichtig
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
beim ersten betrachten des fotos dachte ich erstmal es wär i.ein insekt oder so :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?