25.08.11 14:20 Uhr
 13.991
 

GamesCom-Beitrag: Entschuldigung vom Redakteur

Via Facebook hat sich der Redakteur hinter dem Beitrag zur GamesCom auf dem Fernsehsender RTL entschuldigt.

Er schreibt, dass ihm mehr als 100 Mails gezeigt hätten, dass er die Wirkung seines Beitrags nicht korrekt eingeschätzt habe.

Außerdem schreibt er, dass er niemanden verletzen oder beleidigen wollte. Am gestrigen Mittwoch fand der Redakteur jedoch noch ganz andere Worte (ShortNews berichtete). Für diese Entgleisungen hat er ebenfalls um Entschuldigung gebeten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Entschuldigung, Beitrag, gamescom, Redakteur
Quelle: de.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

46 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2011 14:20 Uhr von Session9
 
+41 | -3
 
ANZEIGEN
Den kompletten Wortlaut und die Pinnwand findet ihr in der Quelle. Meiner Meinung nach eine sehr späte Einsicht, die auch unter dem öffentlichen Druck und weniger aus persönlicher Reue zustande gekommen sein könnte.
Kommentar ansehen
25.08.2011 14:26 Uhr von Jack_Sparrow
 
+106 | -8
 
ANZEIGEN
Von: Einsicht kann da keine Rede sein. Hier mal ein paar Zitate des Rindviehs...ähm Redakteurs:

"Ich persönlich glaube, Gamescom-Besucher und Computerspieler sind ein humorloser Menschenschlag."

"Die Reaktionen der Daddler bestärken mich allerdings eher in der Vermutung, dass zuviel Computerspielen keinen förderlichen Effekt auf Sprachverständnis u.ä. hat..."

"Ich glaube, die ganzen Daddel-Freaks bei der Gamescom sind direkt aus Wacken hierher gereist. Die sehen so aus. Und riechen so."

"Du, nachdem was die Freaks mir so schreiben, glaube ich, man hätte die in ihrer Mehrzahl noch härter angehen müssen. Viele kranke Hirne unterwegs..."

Nix mit Einsicht. RTL hat einfach Schiss bekommen.
Kommentar ansehen
25.08.2011 14:29 Uhr von Fbnt
 
+64 | -7
 
ANZEIGEN
haha! Kaum werden sie von Anonymous bedroht und dann ziehen die den Schwanz ein! Arm RTL... arm!
Kommentar ansehen
25.08.2011 14:30 Uhr von Bender-1729
 
+52 | -2
 
ANZEIGEN
Pseudo Entschuldigung: Nach den Äußerungen von gestern ist ganz klar zu erkennen, dass der Redakteur wahrscheinlich ganz einfach nur Druck aus der Chefetage bekommen hat, da RTL durch diesen Hetzbeitrag öffentlich nicht grade gut da stand.

Lächerlich.
Kommentar ansehen
25.08.2011 14:39 Uhr von kostenix
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
sollen die leutz von anon: dennoch die site hacken und sich dann dafür genau so glaubwürdig "entschuldigen".. ^^ sollte ja dann alles in butter sein ^^
Kommentar ansehen
25.08.2011 14:41 Uhr von Destkal
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
wers glaubt: als ob er das wirklich ernst meinen würde was er da (wahrscheinlich nichtmal freiwillig) geschrieben hat.
Kommentar ansehen
25.08.2011 14:42 Uhr von RatedRMania
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
Was sollen wir mit der Entschuldigung: Der Typ hat die Sachen so gemeint wie er sie mehrmals von sich gegeben hat. Nur weil jetzt Druck gemacht wird soll es vergessen sein? Da kann ja jeder kommen. Als nächstes entschuldigt sich dann Hitler für die vielen Toten ;)
Kommentar ansehen
25.08.2011 14:42 Uhr von Hallominator
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Haha Das is ja mal was.
Hab selten ne Entschuldigung gehört, die weniger ehrlich gemeint war.
Kommentar ansehen
25.08.2011 14:45 Uhr von Scare4t2
 
+9 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.08.2011 14:49 Uhr von Diego85
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Und das glaube ich ihm: "Du, nachdem was die Freaks mir so schreiben, glaube ich, man hätte die in ihrer Mehrzahl noch härter angehen müssen. Viele kranke Hirne unterwegs..."

Kann ich mir durchaus vorstellen was für geistige Ergüsse in Form von Drohungen dabei gewesen sein werden.
Kommentar ansehen
25.08.2011 14:51 Uhr von chaintek
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Entschuldigungen werden nur angenommen wenn diese ernst gemeint sind. Bei dem Schlumpfsack geht es nur um Schadensbegrenzung.

Wie kann man nur so naiv sein und denken dass man damit durchkommt?
Kommentar ansehen
25.08.2011 14:51 Uhr von n25
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
RTL macht weiter: http://www.youtube.com/...

Wie kann sich jemand, der bei RTL arbeitet, das Maul über andere zerreissen?

[ nachträglich editiert von n25 ]
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:01 Uhr von Sneak-Out
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
blödsinn: dem typ tut es überhaupt nicht leid. in diesem skype chat werden gamer generell immer als freaks bezeichnet .. anders als im falle von rtl erzielt man in einem privaten chat keine öffentliche wirkung, also muss er ja genau diesepersönliche einstellung haben

[ nachträglich editiert von Sneak-Out ]
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:09 Uhr von Chrysoprax
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ist ja alles kein Problem: testen wir auf der nächsten Gamescon einfach mal wieviel Humor die Moderatoren und Redakteure haben. Da wird uns sicher was einfallen was alle lustig finden. Dann nehmen wir das ganze noch auf und stellen es ins Netz. Diesmal aber ohne schwarze Balken man soll diese Scherzkekse ja auch sehen können :)
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:11 Uhr von Hanmac
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
das hätte BP nicht besser machen können: "Es tut uns alles sehr leid"
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:18 Uhr von Heldentum
 
+9 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:19 Uhr von mayan999
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
diese: pseudo-einsicht erinnert mich irgendwie an gutenberg^^
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:23 Uhr von Destkal
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@Heldentum: soso du scheinst dich ja wirklich auszukennen. kannst du diese 90% auch belegen oder versuchst du nur wie rtl oder bild herumzutrollen?
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:30 Uhr von Near
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Tja, das ging wohl daneben "Du, nachdem was die Freaks mir so schreiben, glaube ich, man hätte die in ihrer Mehrzahl noch härter angehen müssen. Viele kranke Hirne unterwegs..."

Witzig von einem RTL-Mitarbeiter etwas über "kranke Hirne" gesagt zu bekommen. Vielleicht sollte man sich mal bei einer Folge "Familien im Brennpunkt", "Verdachtsfälle" oder ähnlich investigativen Formaten zusammenfinden und das weiter diskutieren... LOL!

Dass da ordentlich Mist bei ihm im Posteingang gelandet ist halte ich nichtmal für abwegig. Diejenigen, die am wenigsten qualifiziert sind Kritik zu üben stehen nunmal immer ganz vorne in der Schlange.
Dass der nach so einem unverschämten Beitrag dann aber scheinbar auch noch einen respektvollen Umgang von den "Betroffenen" erwartet grenzt schon an Naivität, seine Reaktion gar an Arroganz. Von dieser fadenscheinigen und offensichtlich auf Schadensbegrenzung ausgelegten Entschuldigung ganz zu schweigen.
Bei mir ist der Saftladen jetzt jedenfalls endgültig unten durch.

[ nachträglich editiert von Near ]
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:33 Uhr von Heldentum
 
+9 | -16
 
ANZEIGEN
Destkal: du willst ja nicht das ich alle aufzähle die ich kenn?
Die meisten kumpels von mir sind im Spielwahn, hab nix dagegen aber man sollte auch mal das Haus verlassen und sich vorallem Duschen.
3 meiner Arbeitskollegen nehmen sich ein Krankenschein weil sie WOW süchtig sind, man kommt nicht mehr an sie ran, gehen nicht ans Telefon und auf der Arbeit reden sie nur über Priester und Schurken.
Naja muss jeder selber wissen wie er sein Leben gestallten.
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:44 Uhr von Destkal
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
@Heldentum: 90% deines bekanntenkreises repräsentieren wohl kaum die spielergemeinde deutschlands würde ich mal behaupten!
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:44 Uhr von mrshumway
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
pfff Ne ehrliche, offene und nicht subjektive Reportage hätte ich mehr und eher akzeptiert als diese von der Chefetage angeordnete Entschuldigung.
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:47 Uhr von blaueaugen81
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ Heldetum: Auch ich spiele gerne Computerspiele, habe aber auch ne Freundin gehe regelmäßig Duschen und mache auch sonst noch all die dinge die nicht Spieler auch tun. Nur weil du Kumpels und drei Arbeitskollegen hast die so drauf sind kannste nicht sagen das es 90% der Spieler sind.
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:51 Uhr von Heldentum
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Blaueaugen81: wieso fühlst du dich angesprochen?
Zähl dich doch zu denn 10% und gut ist.
Versteh dich nicht.
Kommentar ansehen
25.08.2011 16:09 Uhr von euli
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Antwort von GIGA:

http://www.youtube.com/...

spread!

@Heldentum, interessante Statistik.. schließt du immer von deiner Situation auf andere?

Refresh |<-- <-   1-25/46   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?