25.08.11 12:27 Uhr
 344
 

Öl aus Koriander soll gut gegen gefährliche Bakterien wirken

Wissenschaftler der portugiesischen Universität Beira Interior (UBI) haben jetzt entdeckt, dass Korianderöl eine sehr gute Wirkung gegen Bakterien zeigt.

Bei ihren Untersuchungen an zwölf verschiedenen Bakterienarten stellten sie fest, dass verschiedene Lösungen, in dem das Korianderöl vorhanden war, die Bakterien an ihrer Ausbreitung hinderten oder gleich zum Absterben brachten.

Wichtig ist dabei, dass sich auch der multiresistente Krankenhauskeim MRSA und das Bakterium "Enterococcus faecalis", welches gegen Antibiotika eine Resistenz besitzt, unter den getesteten Bakterienarten befanden, die durch das Korianderöl Probleme bekamen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Öl, Bakterie, Erkenntnis, Bekämpfung, Koriander
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?