25.08.11 12:00 Uhr
 20.289
 

RTL-Bericht: Anonymous meldet sich zu Wort und droht dem Sender

Der Bericht von RTL zur GamesCom, in dem oberflächlich über sämtliche Gamer hergezogen wird (ShortNews berichtete), erreichte inzwischen auch das Anonymous-Netzwerk. In einem Video drohen sie dem Sender offenbar mit Gegenmaßnahmen.

Darin bezeichnet man den Bericht als "bodenlose Frechheit", behaftet von "Vorurteilen" und "Lügen". Hier möchte man nun offenbar aktiv werden und es werden Maßnahmen gegen den Sender erwartet.

Die Privatsender haben inzwischen Probleme mit ihrem Videotext-Angebot, das derzeit nicht erreichbar ist. Ob hier Zusammenhänge bestehen, ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Skandal, RTL, Bericht, Sender, Anonymous
Quelle: playfront.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

49 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2011 12:00 Uhr von Sneak-Out
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Das Video kann irgendwie nicht eingebunden werden hier, ist aber über die Quelle oder YouTube zu sehen. Oder die Redaktion hier packt es irgendwie :)
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:03 Uhr von Fbnt
 
+145 | -6
 
ANZEIGEN
Egal wer dahinter steckt, die sind klasse :D schön die GEMA downsetzen und jetzt dann noch RTL :) Ich hoffe immernoch das GEZ mal dran leiden muss :D
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:07 Uhr von Chuzpe87
 
+115 | -9
 
ANZEIGEN
Anonym: Auf zur nächsten Schlacht. Anonymous könnte RTL so richtig eins auswischen. Sie könnten eventuell niveauvolle Sendungen in den Stream einspeisen. Dann würden die luftleeren Köpfe der RTL Mitarbeiter explodieren, weil sie gar nicht so viel Wissen aufeinmal aufsaugen könnten.
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:10 Uhr von urxl
 
+35 | -154
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:10 Uhr von Jeythor
 
+47 | -2
 
ANZEIGEN
Zeit wird´s Auch ohne diesen Bericht gäbe es genug Gründe, warum man den Sender mal ein wenig ärgern dürfte.

Einen kleinen Schönheitsfehler hat diese Meldung aber: Der Ausfall des Teletexts bei Sat.1, ProSieben & co. hat seine Ursache in einem Brand in der ProSiebenSat.1-Zentrale in Unterföhring, wie seit gestern auf quasi allen Nachrichtenportalen berichtet wird. RTL ist davon nicht betroffen. Insofern, dusselige Quelle...

[ nachträglich editiert von Jeythor ]
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:11 Uhr von Hodenbeutel
 
+26 | -8
 
ANZEIGEN
Irgend ein 16 Jähriger veröffentlicht auf Youtube ein in 15min zusammengeschustertes Video mit bezug auf Anonymous und überal gibts zu lesen "Anonymous meldet sich zu wort", als ob es die al-Qaida wäre.
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:17 Uhr von Odysseus999
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Anonymous: könnte die weltweiten Finanzen gleich mal auf 1 setzen :D
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:18 Uhr von Jaecko
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
... Kann dieser Anonymous nicht mal RTL genau so abschalten wie die Gema? Und ich mein jetzt nicht nur die Webseite, sondern deren Sendezentrale.
Und wenn er grad dabei ist: GEZ haben wir auch noch.
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:24 Uhr von LaGuNa329
 
+21 | -10
 
ANZEIGEN
Anonymous die Leute sind spitze, ich warte wirklich drauf, ob sie ihr versprechen, Facebook zu zerstören, wahr werden lassen.. da bin ich mal gespannt, wenn sie es tun sollten, haben die sich von mir ein FETTES LOB verdient ;-)

Weiter so Jungs/Mädels!!!
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:25 Uhr von IceWolf316
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Ich kann: kaum glauben das ich das schreibe, ABER ich stehe voll hinter Anonymus in dieser Sache...

RTL muss endlich klar gemacht werden das sie nur noch scheiße produzieren. Leider sind auf dieser Seite auch viele Fanboys/girls die jeden MÜLL schauen. Dabei gibt RTL doch offen zu das sie absichtlich dumme sendungen machen weil die ankommen. Mit anderen Worten: Der durchschnittliche RTL Zuschauer besitzt nichteinmal den Verstand einer RATTE! Denkt mal drüber nach!
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:26 Uhr von Sobel
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja: Wenn Sie aber nur die Internetseite einige Zeit lahmlegen, ist das irgendwie auch für die Katz und RTL berichtet demnächst über stinkende, killerspielende Cyberkriminelle, die immer noch keine Freundin haben.
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:29 Uhr von Muu
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
jjjjjjjjaaaaaaaaaa: macht sie platt diese voll deppen ......rtl ist sowieso ein scheiß sender
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:33 Uhr von daiakuma
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Wie geil!? :D: ich komm kaum ausm grinsen heraus! xD
geschieht dem drecksverein recht! kommerz-schund-verblödungs-geldmach-sender, da :-o

aso, anonymous: Die GEZ ist auch noch willig! Die habens bitter nötig!! ;)
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:34 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
ahja: also wenn das wirklich von anon kommt stellt sich mir die frage ob das kollektiv nicht langsam ein wenig ausser kontrolle gerät...

es ist immer noch die frage der menschen ob sie den mist den rtl da berichtet glauben oder nicht und leute mal im ernst nur weil rtl ein unterirdisch schlechte programm hat soll man sie gleich häcken? hallo die sind ne firma und machen eben ihr geld damit wenn es euch nicht gefällt SCHALTET um und gut is aber so langsam frage ich mich was in euren köpfen vorgeht.... es fehlt eigentlich nur noch das ihr zu mistgabel und fackel greift und dann los und gut ... sorry leute andere für euch kämpfen zu lassen damit ihr weiter faul aufm arsch sitzen könnt ist auch nicht besser...

so zu anon direkt aktionen gegen sperren im internet oder gegen regime alles schön und gut aber wenn man wegen so etwas ein unternehmen häckt nur weil sie blödsinn gelabert haben geht das eindeutig zu weit denn das ist definitiv ein einschnitt in die freie meinungsäusserung die vom kollektiv so geschätzt wird und auch die anhänger hier bei sn stehen da definitiv nicht besser da.. bei dem rtl bericht wird niemand unterdrückt was sollen denn da erst die gruftis sagen? ich meine hey die fressen alle kinder und beten satan an sorry wieso reagiert da keiner drauf???

na ja ich wette eh das sich da nur ein paar deppen zusammengeschlossen haben und jut is
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:42 Uhr von drush20
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Laguna: es wird nicht zu einer "facebook-zerstörung" kommen, mal ganz ehrlich man muss schon naiv sein um soetwas zu glauben. ich glaube kaum, dass man facebook mal so nebenbei down bekommt, die investieren doch unsummen in die sicherheit der server und co. da müssten schon große geschütze aufgefahren werden um facebook schaden anzurichten.

wikipedia sagt: "Im August 2011 kündigte Anonymous einen Angriff auf Facebook an, der am 5. November 2011, also am Jahrestag der von Guy Fawkes geplanten Pulververschwörung durchgeführt werden sollte. Anonymous behauptete, dass Facebook die Daten von Nutzern weiterverkaufe, selbst wenn diese ihr Konto bereits gelöscht hätten.

Anonymous distanzierte sich allerdings kurz darauf von dieser Ankündigung und stellte sie als Fälschung dar. Das Kollektiv ist heterogen und die Zugehörigkeit nicht genau definierbar, so dass prinzipiell jeder im Namen von Anonymous auftreten kann."
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:45 Uhr von Diego85
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Joa: Und damit bestätigten sie genau die Vorurteile die RTL uns vorgesetzt hat. Genialer Plan.

Mal wieder ein Schuß in den Ofen.

Ich glaube die Anonymous-Typen verstehen den eigenen Sinn hinter ihren Aktionen nicht. Hauptsache in den Medien.
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:55 Uhr von Really.Me
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
Manche hier geilt das ja richtig auf. Find es toll das Anonymous jetzt unsere Meinungspolizei ist.

Für mich sind 80% der Dauergamer Trottel. Ich hoffe Anonymous hackt sich jetzt bei mir zuhause ein und besorgt sich Nacktbilder von mir.

BTW Mich kotzen die Angestellten bei LIDL und der Stadtreinigung an, könnte sich um die auch mal jemand kümmern.

[ nachträglich editiert von Really.Me ]
Kommentar ansehen
25.08.2011 12:59 Uhr von bimmelicous
 
+8 | -14
 
ANZEIGEN
Lustig: die ganzen Kinder hier.

lernt mal zwischen Recht und Unrecht zu unterscheiden. Das ist eigentlich eine recht wichtige Fähigkeit im Leben.

Ein Angriff auf RTL wäre nicht weniger als ein krimineller Akt. Fertig aus. Falls das wirklich stattfindet, hoffe ich, dass die Trottel gefasst werden. So etwas gehört bestraft.

Und zum RTL-Progamm: Wir sehen was wir sind.


Achja und noch was: Mich nerven die Deppen von Anonymus. Kann die mal jemand angreifen?

[ nachträglich editiert von bimmelicous ]
Kommentar ansehen