25.08.11 06:44 Uhr
 122
 

Siemens schafft in Hamburg hunderte neuer Arbeitsplätze

Dem "Hamburger Abendblatt" liegen Informationen vor, die besagen, dass der Großkonzern Siemens die Zentrale seiner Windkraftssparte nach Hamburg verlegen will.

Zur Zeit liegt die Zentrale noch in Dänemark, aber in jüngster Zukunft sollen hunderte von Arbeitsstellen in Hamburg entstehen. Zur Zeit arbeiten bereits 1.300 Personen für Siemens in Hamburg.

Die Ankündigung soll nächsten Monat offiziell werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hamburg, Siemens, Arbeitsplatz, Windkraft
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche können Kindersex einfach nicht lassen
McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Deutsche können Kindersex einfach nicht lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?