24.08.11 23:04 Uhr
 69
 

Rhein-Main-Gebiet: Foto-Triennale RAY startet im April 2012 für 200 Tage

Im April 2012 soll die Foto-Triennale RAY im Rhein-Main-Gebiet starten. Dort soll Foto- und Videokunst gezeigt werden. Startschuss für die 200-tägige Ausstellung ist eine große Hauptausstellung.

Anschließend werden bis Oktober 2012 mehrere kleinere Partnerausstellungen in verschiedenen Orten des Gebiets stattfinden.

Die Ausstellungen sollen letztendlich alle drei Jahre wiederholt werden. An den Ausstellungen werden unter anderem die Kunstsammlung der Deutschen Börse und der DZ Bank, die Darmstädter Tage der Fotografie und das Fotografie Forum teilnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, April, Gebiet, Rhein-Main-Gebiet
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?