24.08.11 23:23 Uhr
 1.549
 

Olpe: Frisch gebackene Oma wählt den Notruf

Das Telefon klingelte beim Notruf in Olpe (NRW) und am Telefon meldete sich eine ältere Dame. Sie verkündete ganz aufgeregt: "Der kleine Junge ist da".

Was normalerweise klingt, wie eine aufgelöste Vermisstenanzeige, war in Wirklichkeit eine frisch gebackene Oma, die sich verwählt hatte. Dabei wollte sie die freudige Botschaft einem Bekannten mitteilen.

Der Polizist spielte sofort mit und ließ die Frau in dem Glauben, dass er der Bekannte sei. Schließlich kamen die Polizisten ein paar Tage später und schenkten dem Neugeborenen eine CD mit dem Notruf und einen Polizeiteddy. Der Notruf wurde von der Polizei veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robertrock
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Oma, Notruf, Olpe
Quelle: www.polizei-nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2011 23:50 Uhr von Jlaebbischer
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Na Toll Und der Bekannte weiss immer noch nicht, dass der kleine Junge da ist... *g*
Kommentar ansehen
25.08.2011 00:48 Uhr von doil
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: "Der Polizist spielte sofort mit..."

Schonmal die Aufzeichnung angehört? Der wusste ne knappe Minute garnicht was die Anruferin wollte. Von wegen "sofort mitgespielt...". Selbst bis zum Ende merk ich da nichts davon...

Edit: In der Quelle steht lediglich, dass der Polizist den Irrtum bis zum Ende nicht aufgeklärt hat, wenn er mitgespielt hätte, wie in der News wiedergegeben, hätte er so tun müssen, als SEI er der Bekannte. Daher falsch wiedergegeben.

[ nachträglich editiert von doil ]
Kommentar ansehen
25.08.2011 01:43 Uhr von freak2435
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ist nicht neu: ist so ca 4,5 Jahre alt...
http://www.news-on-tour.de/...
Kommentar ansehen
25.08.2011 10:24 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@doli ich habe mir die aufzeichnung auch angehört und bin der meinung, dass der polizist hier mitgespielt hat, die alte dame hat doch den namen de bekannten genannt und daraufhin hat er fragen bezüglich des kindes gestellt und nach ihrem namen gefragt. schlißlich haben sie ja den neuen erdenbewohner tage später beschenkt.
Kommentar ansehen
25.08.2011 10:31 Uhr von doil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KamalaKurt: Wenn er "sofort" mitgespielt hätte, wäre es ja wohl nicht nötig gewesen, nach dem Namen der Dame zu fragen und sich mit "Polizei" erkennen zu geben. Mitspielen heiß, wie schon geschrieben, dass er so tut, als kenne er die Dame. Das hat er aber nicht. Er lässt die Dame allenfalls im Unklaren, dass sie einen Fehler gemacht hat, "sofort mitspielen" ist was Anderes.

Nebenbei heiß ich Doil, nicht Doli...

[ nachträglich editiert von doil ]
Kommentar ansehen
25.08.2011 23:44 Uhr von robertrock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Doil: Lieber Doil,

meinst du nicht das nach ca. 50 Sekunden man noch von sofort mitspielen reden kann?

Ich schon. Ansonsten hättest du das ja hier veröffentlichen können. ;)

Liebe Grüße
Robert
Kommentar ansehen
25.08.2011 23:45 Uhr von robertrock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@freak2435: Danke für den Hinweis. Leider stand in der original Pressemitteilung kein Datum :(

Hatte schon geschaut, aber leider nicht gefunden.
Kommentar ansehen
26.08.2011 10:35 Uhr von doil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@robertrock: NEIN, nach 50 Sekunden ist per Definition NICHT sofort!! Und mitgespielt hat er auch nicht, sonst hätte man was von "Freude" oder "Glückwünschen" gehört, der Typ war einfach nur überfordert und wusste nicht was er der netten Omi jetzt sagen sollte.

Und warum hätte ich dass dann veröffentlichen sollen? Hab ich nur das Recht, von mir selbst veröffentlichte News zu kritisieren? Das musst du mir jetzt schonmal erklären.
Kommentar ansehen
26.08.2011 21:05 Uhr von Gaysmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
8 Pfund und 20Eu... äh Gramm^^

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"
Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
"King Crimson"-Legende: Musiker Greg Lake im Alter von 69 Jahren gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?