24.08.11 22:53 Uhr
 132
 

Fußball: Jose Mourinho sorgt weiterhin für Unruhe bei Real Madrid

Nach zahllosen Eskapaden seit seiner Ankunft bei Real Madrid, sorgte Jose Mourinho nun erneut für Aufsehen.

Den spanischen Pay-TV-Sender "Canal+" erreichte eine SMS, welche offenbar vom Handy Eladio Parames, Mouinhos persönlichem Sprecher, versandt wurde.In dieser SMS wurde die Aufgabe des exzentrischen Trainers bei Real angedeutet.

Jose Mourinho trainiert den Weltklub nun seit mehr als einem Jahr und sorgte in dieser Zeit für mehr Eskapaden als seine bisherigen Vorgänger zusammen. Nach dem letzten Aufeinandertreffen mit Barcelona im spanischen Super-Cup, stach er Barcas Co-Trainer mit dem Finger ins Auge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torchmann
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Unruhe, José Mourinho
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2011 23:35 Uhr von Frudd85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommata?! "Nach zahllosen Eskapaden seit seiner Ankunft bei Real Madrid, sorgte Jose Mourinho nun erneut für Aufsehen."

"Nach dem letzten Aufeinandertreffen mit Barcelona im spanischen Super-Cup, stach er Barcas Co-Trainer mit dem Finger ins Auge."

Wieso setzt du in diesen Sätzen Kommata? Sprich dir die Sätze mal vor und überleg, ob du an den entsprechenden Stellen eine Sprechpause einlegst. Da kommt keine Pause genauso wenig wie da ein Komma hingehört.

Die mit "nach" eingeleiteten Präpositionalphrasen sind weder syntaktisch noch prosodisch vom jeweiligen Gliedsatz abgehoben, sie sind vielmehr integrale Bestandteile derselben. Solange es sich nur um eine Phrase handelt, die kein Einschub ist, sollte man da kein Komma setzen.

Ich weiß, es wird mal wieder negative Bewertungen hageln, aber das ändert leider nichts am Faktum.

Bitte überdenken.
Kommentar ansehen
25.08.2011 13:55 Uhr von -= exo =-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und weiter? "In dieser SMS wurde die Aufgabe des exzentrischen Trainers bei Real angedeutet."

Eine SMS, die Mourinhos Aufgabe andeutet, rechtfertigt keine Schlagzeile. Die Aufmachung der News lässt vermuten, dass jene "angedeutete(n) Aufgabe(n)" sich von den allgemein angenommenen unterscheiden.

Im Endeffekt haben wir hier also eine "angedeutete News".
Kommentar ansehen
25.08.2011 15:54 Uhr von Torchmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kritk: Sorry aber das stand auf vielen Webseiten genau in der Form. Wer nur News mit 100 % Wahrheitsgehalt lesen will, darf sich wohl nicht hier aufhalten.
Kommentar ansehen
26.08.2011 01:21 Uhr von -= exo =-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lesen - verstehen - antworten: Ich habe nicht den Wahrheitsgehalt deiner News angezweifelt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?