24.08.11 14:44 Uhr
 1.026
 

Karl-Heinz Rummenigge: Seitenhieb in Richtung Borussia Dortmund

"Bayern München ist in Topf eins gesetzt. Es gibt da einen Klub aus Westdeutschland, der in Topf vier stattfinden wird." Nach der erfolgreichen Champions League-Quali gegen den FC Zürich äußerte sich Rummenigge zur anstehenden Gruppenphase.

Die bisherigen Erfolge der Bayern in der Champions League bedeuten für den Klub eine Einsortierung in Topf eins, zusammen mit Topteams wie den FC Barcelona oder Real Madrid.

Trotzdem könnten mit dem AC Mailand und Manchester City harte Brocken auf die Bayern zukommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torchmann
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Borussia Dortmund, Champions League, Karl-Heinz Rummenigge, Stichelei
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2011 14:53 Uhr von asdf1337
 
+26 | -16
 
ANZEIGEN
Der ganze Bayern-Haufen ist einfach ein unsympathisches Pack, auch wenn ich dafür jetzt einige Minusse ernten werde.
Kommentar ansehen
24.08.2011 14:59 Uhr von george_kl
 
+6 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.08.2011 15:04 Uhr von asdf1337
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
george_kl: Na wenn das so ist..
Den direkten Vergleich zwischen den Bayern und Dortmund konnte man letzte Saison in der Hin- sowie in der Rückrunde beobachten.
Irgendwie scheine ich mich aber nicht mehr so recht an die beiden Ergebnisse zu erinnern :/
Kommentar ansehen
24.08.2011 15:21 Uhr von joseph1
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@george: ?????nach dem ersten spiel????? sie sind in der gruppenphase das heißt mindestens 6 spiele
Kommentar ansehen
24.08.2011 15:38 Uhr von Really.Me
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@asdf1337: Ich bin zwar Dortmund Fan allerdings sehe ich gerade auf der internationalen Bühne die Bayern ein Stück weiter vorn als den BVB.

Wir müssen erstmal mit der zusätzlichen Belastung zurecht kommen, bei den Bayern ist man das gewohnt. Zudem fehlt bei uns dann doch noch etwas die Erfahrung. Und ob man den Schwung aus der vergangenen Saison mitnehmen konnte bleib abzuwarten.

Erinnere da gern an Werder Bremen, Stuttgart,…
Kommentar ansehen
24.08.2011 15:41 Uhr von stacko
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
george wie soll man nach einem spiel rausfliegen??
Kommentar ansehen
24.08.2011 16:17 Uhr von Floxxor
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
hmmm: Wenn das mit den Töpfen so ist, kann das dann nicht sein, dass der fcb deswegen heute weiter kommt, als die anderen Deutschen, weil sie in der Vergangenheit gut waren und darum heute nur Graupen als Gegner bekommen???...
Dadurch bekommen die dann ja auch wieder eine gute Statistik und darum wieder einfache Gegner usw etc...
Kommentar ansehen
24.08.2011 16:37 Uhr von CardiBa75
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@george_kl: Offensichtlich bist du nur ein Erfolgsfan, vom Fussball hast du nämlich NULL Ahnung. Wie soll Dortmund denn bitte nach dem ersten Spiel rausfliegen?
Kommentar ansehen
24.08.2011 16:46 Uhr von ulb-pitty
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bayern vs. Dortmund im CL-Halbfinale, Leverkusen vs. Barca das andere.. Das wär mal was :D

Aber leider wirds wohl eher so kommen, dass entweder Leverkusen oder Dortmund nach der Gruppenphase die Segel streichen müssen.. Vllt sogar beide..

Lasse mich jedoch gerne vom Gegenteil überzeugen :)
Kommentar ansehen
24.08.2011 17:51 Uhr von Floxxor
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
bastb: Genau das meine ich doch....
Man stelle sich mal folgendes vor:
Dortmund und Bayern sind die nächsten 5 Jahre gleich gut, und Glück gibt es mal vorrübergehend im Fussball nicht.
Dortmund kommt immer in eine schwere Gruppe und scheitert knapp. D.h., ihre "Topfwertung" wird noch schlechter.
Der FCB, der ja genauso gut spielt, aber eine einfachere Gruppe hat, kommt immer knapp durch und wird immer höher bewertet.


Dann nach 5 Jahren wird dem FCB ein Topf-1-Platz auf Lebenszeit zugeordnet und der BVB wird direkt in die Europaleague downgegraded */Ironie/*.

Aber das geprahle, dass Bayern erfolgreicher ist, als andere deutsche Klubs ist scheinbar nur möglich, weil München einfach die einfachsten Eingangsbedingungen hat: Gruppenphase aus Topf 1 heraus ist idR nurnoch Formsache.

[ nachträglich editiert von Floxxor ]
Kommentar ansehen
24.08.2011 19:42 Uhr von sicness66
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht: Verstehe den dummen Kommentar von Rummenigge nicht. Was will er damit sagen. Gab es eine Aktion aus Dortmund, die die Stärke der Bayern in Europa angezweifelt hat ???
Kommentar ansehen
25.08.2011 10:34 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Floxxor: Sorry aber da immer nur die letzten 5 Jahre gewertet werden und nicht der war 1970 mal geil also ist der immer im Topf eins, ist es wichtig dass man innerhalb der letzten 5 Jahre erfolgreich in der CL ist (möglichst weit kommt)

Und bayern ist und bleibt in Deutschland die stärkste Mannschaft, da hilft auch nicht eine gute Saison einer Mannschaft oder mal ne Saison wo man 2 mal gegen die Bayern gewinnt.

Dortmund ist auf einem guten Weg wieder eine Topmannschaft zu werden und haben wenn sie den Weg weitergehen auf lange Sicht durchaus das Potential mit Bayern die Topmannschaft der Liga zu werden.

Und dass man KHR Aussage gleich wieder als Seitenhieb verstehen muss, naja wers braucht?

Was soll man sagen wenn man gefragt wird, ob die Dortmunder in der CL besser abschneiden werden als Bayern?
"Ne glaub ich nicht" abwertend
"Wir Topf1 die Topf 4" abwertend
"Wird man sehen" abwertend

Wäre es andersherum und Klopp oder Watzge hätte das gesagt wäre es selbstbewußt

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?