24.08.11 14:26 Uhr
 1.905
 

Y-Zwerge: Kältester Brauner Zwerg entdeckt

Die verantwortlichen Wissenschaftler der WISE-Mission (Wide-field Infrared Survey Explorer) haben jetzt die Entdeckung der bislang kältesten Sternklasse bestätigt. Bei den so genannten Y-Zwergen handelt es sich um eine besonders kühle Untergruppe der schon seit längerem bekannten Braunen Zwerge.

Braune Zwerge können aufgrund ihrer zu geringen Masse keine Wasserstoff-Fusionsprozesse in ihren Kernen zünden und sind daher äußerst lichtschwach. Sie emittieren hauptsächlich infrarotes Licht, das von den leistungsfähigen Instrumenten des Weltraumteleskops WISE registriert werden kann.

Zu den sechs bestätigten Y-Zwergen im Umkreis von 40 Lichtjahren gehört auch das Exemplar mit der niedrigsten bisher gefundenen Atmosphärentemperatur (WISE 1828+2650). Sie beträgt Schätzungen zufolge weniger als 25 Grad Celsius, was deutlich kälter ist als die sonst für Braune Zwerge üblichen Temperaturen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Planet, Temperatur, Zwerg, Brauner Zwerg
Quelle: www.astropage.eu
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen