24.08.11 12:48 Uhr
 709
 

"Naked 2012": Kalender verbindet Kunst und Erotik

Der Fotograf Peter Jirmann Jr. hat in seinem Kalender "Naked 2012" gezeigt, dass Aktfotografie eine sinnliche Ausdrucksform der Kunst ist.

Stilvoll posieren die Modells nackt, dennoch hat das nichts schmuddelliges an sich. "Anspruchsvoll" und "gleichermaßen purer Sex" - so werden seine Fotografien bezeichnet.

Der Kalender ist ab sofort im Handel erhältlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kohny123
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kunst, Erotik, Kalender
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2011 13:16 Uhr von Flutlicht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ÄHEM. Was ist an Aktfotografie neu, bzw. was rechtfertigt einen Newspost diesbezüglich?!
Kommentar ansehen
24.08.2011 16:48 Uhr von Torchmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig: Gebe dir Recht Flutlicht das war auch meine erste Idee.
Kommentar ansehen
25.08.2011 14:06 Uhr von Templarthelast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man: bloss Bild als Quelle zulassen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?