24.08.11 10:57 Uhr
 10.242
 

Brand bei ProSieben mit kuriosen Folgen: "Die Alm" in der Dauerschleife

Bei ProSieben ist es am Dienstagabend zu einem kleinen Brand mit großen Auswirkungen gekommen. Ein Kabel fing Feuer, es hatte auch Auswirkungen auf das Programm.

Neben "Akte 20.11" bei Sat.1 war auch "Die Alm" bei ProSieben betroffen. ProSieben musste "Die Alm" zweimal in Folge senden.

Zudem wurde Werbung nicht gesendet. Dafür wird der Sender einen Ausgleich bezahlen müssen. Ein Gebäude wurde verraucht und eine Wasserleitung ist geborsten. Inzwischen wurden auch Bilder vom Feuerwehreinsatz veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, ProSieben, Sat.1, Die Alm
Quelle: www.tz-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2011 11:21 Uhr von nonotz
 
+69 | -3
 
ANZEIGEN
oh gott wie fürchterlich: denn bei der alm ist die werbung immer noch das verträglichste
Kommentar ansehen
24.08.2011 11:22 Uhr von Serverhorst31
 
+36 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmmm: Wenn das mal kein Zeichen ist.

Immerhin besser als Autos anzuzünden.
Kommentar ansehen
24.08.2011 11:36 Uhr von kostenix
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
das mitm bayernspiel hat mich: auch verwirrt... konnte es leider nicht (richtig) live sehen ^^ und im radio kamen auch schon ansagen, dass sie weiter wären, und dann zeigt sat1 das spiel noch mal live .. sehr lustig^^
Kommentar ansehen
24.08.2011 12:01 Uhr von Metalian
 
+41 | -1
 
ANZEIGEN
Brand Deshalb unter "Brennpunkte" ???
Kommentar ansehen
24.08.2011 12:01 Uhr von Hubeydubey
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Bayern-Spiel: Ich bin auch ca. zur 60.Minute eingepennt und als ich wieder aufgewacht bin war auf einmal die 55. .. hat mich dann schlaftrunken wie ich war schon etwas verwirrt ;-)
Kommentar ansehen
24.08.2011 13:20 Uhr von kingoftf
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr: Brandbeschleuniger, damit die ihre Massenverdummungswaffen komplett einstampfen können
Kommentar ansehen
24.08.2011 14:39 Uhr von MaoD
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
das kabel wollte sich für uns opfern und uns von diesem sch***befreien.doch niemand hätte erwarten können , dass das zu einer erneuten ausstrahlung führen würde.
aber das können wir nicht einfach so hinnehmen.freunde des niveaus,lasst uns im namen unseres bruders,dem kabel,gegen die medienbestie kämpfen!!!!!!!!
Kommentar ansehen
24.08.2011 14:42 Uhr von bahnman
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat der Herr doch mal ein Einsehen gehabt. Über diese Assi Doku´s kann meinetwegen schon morgen das Fegefeuer kommen.

Dabei lernen wir zweierlei......

Müll brennt gut, stinkt aber mächtig zum Himmel!
Kommentar ansehen
24.08.2011 14:45 Uhr von Galerius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Pro7´s: Antwort auf Familien im Brennpunkt
Kommentar ansehen
24.08.2011 20:29 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was heißt das wenn pro7 für den Schaden aufkommen muss?

Dass die Firmen ihre Kosten für Werbung zurück bekommen oder wo gebe ich meine Bankdaten an, dafür dass ich ZWEI mal die ALM sehen musste ohne PAUSE :(

Die kennen den Ausmaß des Schadens noch gar nicht :D

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?