24.08.11 10:41 Uhr
 1.783
 

id Software Mitgründer Carmack bereut Fokus auf Konsolen

In einem Interview mit der Webseite "Gamasutra" hat der Spieleentwickler und Mitbegründer der "Studios id Software" John Carmack über sein kommendes Spiel "Rage" gesprochen. Er hält es für den größten Fehler vor sechs Jahren Konsolen und PCs als ebenbürtig anzusehen.

Heute sieht Carmack ein, dass PCs um ein vielfaches schneller sind als die Konsolen. Die Entwicklung fände grundsätzlich auf dem PC statt und würde dann erst auf die Konsolen übertragen, kritisiert er. Man stellt jedoch jedes mal fest, dass man die Features nicht zu 100 Prozent nutzen könne.

Den PC als Spieleplattform hält Carmack jedoch nicht perfekt. Die große Verschiedenheit der Systeme und wenig optimierten Treiber würden dabei die größten Probleme bereiten. Selten würden durchgehend 60Frames pro Sekunde erreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManiacDj
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Interview, Software, Konsole, John Carmack
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2011 10:41 Uhr von ManiacDj
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Da muss man Carmack recht geben die wenigsten System sind wirklich allein aus der Hardwaresicht optimiert. Hinzu kommt dass die Treiber für die Allgemeinheit entwickelt wird. Trotzdem bleib ich lieber beim PC. Aber jeder wie er mag.
Kommentar ansehen
24.08.2011 10:58 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+4 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.08.2011 11:05 Uhr von ManiacDj
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn du natürlich: einen vorgefertigten die kaufst ist der hohe Preis natürlich vorhanden.
Schonmal versucht dir die Komponenten selbst zusammen zu stellen? Da wirst du schon um einiges günstiger weg kommen. Außerdem sind die fertigen Systeme vom Preis/Leistung nicht fair. Bei 1000€ kann man ruhig ein BlueRay Laufwerk erwarten bieten aber die wenigsten.
Kommentar ansehen
24.08.2011 11:18 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
warum news aus zweiter hand? was stimmt mit der original-quelle nicht?

´Aus heutiger Sicht ist er anderer Meinung: "Computer sind heutzutage um ein Vielfaches schneller", erklärte Carmack.´
ist ein wenig was anderes als:
´Heute sieht Carmack ein, dass PCs um ein vielfaches schneller sind als die Konsolen.´

einsehen kann man nur fakten. es gibt jede menge pcs, die nicht spieletauglich sind. außerdem hat er nur gesagt, dass pcs schneller geworden sind.
Kommentar ansehen
24.08.2011 11:31 Uhr von John2k
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@KarlHeinzKinsky: Aha, also in meinen Augen sind 1 Million verkaufter Spiele schon eine Menge. Das Geld nehme ich gerne, wenn du es nicht haben willst :-)
Klar, ist es nicht so viel, wie 25 Millionen Spiele, aber eine Million, stellt euch das mal alles gestapelt vor :-)
Kommentar ansehen
24.08.2011 11:46 Uhr von ManiacDj
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ah Jesus: du nimmst mein Angebot fast an das ich dir in dieser News gegeben habe http://www.shortnews.de/...

Ich habe die News von WinFuture genommen da ich nicht auf die Seite von Gamasutra komme.
Und kla ein Rechner aus den 90er sind mit heute nicht zu vergleichen. Man spricht hier aber über aktuelle Systeme. Und beide Aussagen geben wieder das Computer schneller sind als Konsolen.

Aber dank dir trotzdem für deinen Kommentar.
Kommentar ansehen
24.08.2011 11:55 Uhr von Marie52
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Kopierschutz ist auf Konsolen auch besser: Auf PC wird alles raubkopiert, Konsolen haben dagegen einen eingebauten Kopierschutz, den man nicht so leicht umgehen kann.
Kommentar ansehen
24.08.2011 13:13 Uhr von Flutlicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf YouTube gibts irgendwo ein 1+ Stunden langes Video dazu. Ist aber schon etwas älter "die News". Denke mal 3-4 Wochen... :)

[ nachträglich editiert von Flutlicht ]
Kommentar ansehen
24.08.2011 16:38 Uhr von Destkal
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
alles nur heiße luft: besser machen = mehr als 1000 worte.

er sagt er bereut den fokus auf konsolen.

der neue doom titel der nach rage kommen wird bekommt auch in der pc version im singleplayer eine 30 fps begrenzung und 60 fps im multiplayer. (achtung begründung: "damit mehr dämonen auf einmal dargestellt werden können). wers glaubt...

und die treibernummer die er bringt ist absolut lachhaft. es ist lediglich die FAULHEIT der entwickler die ihre spiele nicht auf aktuelle soft- und hardware optimieren.

hallo @ crysis 2 directx 11 der erst mit einem patch eingereicht wurde, 64-bit version wo bleibst du? wo da der fokus liegt ist doch eindeutig. und auch crytek hat irgendwo mal gesagt dass die zukunft der spiele beim pc liegt, wo sind die taten?

es gibt so viele spiele die schneller und stabiler laufen würden, hätten sich die entwicker mehr mühe gegeben. aber nein es muss ja auf fast 6 jahre alten konsolen laufen..

sorry, da kann er noch so viel "bereuen". ich mochte carmack und id software wirklich sehr aber so ein falsches verhalten finde ich wirklich zum kotzen!

[ nachträglich editiert von Destkal ]
Kommentar ansehen
25.08.2011 18:47 Uhr von EraZor2k4
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Marie52: Du hast dich grad geoutet, denn du hast dich scheinbar noch nie mit der Materie befasst. Die Kopierschutzsysteme auf Konsolen sind nicht so leicht zu umgehen? Bei der 360 -> Google Stichwort "Jtag, oder Laufwerkflash". Gamecube, Wii, PS2,1 und sogar 3 (Stichwort "JB" etc.) laufen astrein mit kopierten Games. Gut, zugegeben dauert es bei den neuen Konsolengenerationen zunehmend länger, bis das o.g. möglich ist, aber wenn´s mal läuft, dann läufts auch astrein.
Lasst mich nicht lügen, aber ich behaupte sogar, dass wenn eine Konsole mal "geknackt" ist und es möglich ist Backups abzuspielen, also die Basis erstmal vorhanden ist, die Games sogar leichter zu kopieren sind als am PC.

Zur News. Ich bin selbst mittlerweile Konsolero, muss aber zustimmen, was hier gesagt wird. Die PC-Anhänger leiden fast auch immer darunter, dass für Konsolen programmiert, und anschließend portiert wird. Genauso gibt es natürlich auch Titel die darunter leiden, weil sie vom PC bloß auf die Konsole portiert werden. Aber würde man zweigleisig fahren und entwickeln (für ein Game) wären die Kosten ja höher. Also leidet leider immer eine Seite. :-(

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?