24.08.11 07:57 Uhr
 239
 

Hilden: Stinktier greift Polizeibeamte an

Nach Angaben der Polizei, wurde im Bereich eines Gymnasiums ein Stinktier gesichtet. Mehrere Polizisten versuchten das Stinktier einzufangen.

Dieses wollte sich aber nicht so einfach einfangen lassen und spritzte eine stinkende Flüssigkeit in Richtung der Polizisten.

Die Häscher wurden allerdings nicht getroffen und konnten das Tier einfangen. Woher das Stinktier kam, ist noch nicht geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Polizeibeamte, Hilden, Stinktier
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher
Kirgisien: Flugzeugabsturz - mindestens 35 Tote
Bayern: Müllmann wird bei Zusammenprall mit parkendem Auto zu Tode gequetscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2011 16:45 Uhr von Torchmann
 
+4 | -0