24.08.11 07:57 Uhr
 242
 

Hilden: Stinktier greift Polizeibeamte an

Nach Angaben der Polizei, wurde im Bereich eines Gymnasiums ein Stinktier gesichtet. Mehrere Polizisten versuchten das Stinktier einzufangen.

Dieses wollte sich aber nicht so einfach einfangen lassen und spritzte eine stinkende Flüssigkeit in Richtung der Polizisten.

Die Häscher wurden allerdings nicht getroffen und konnten das Tier einfangen. Woher das Stinktier kam, ist noch nicht geklärt.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Polizeibeamte, Hilden, Stinktier
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2011 16:45 Uhr von Torchmann
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Durchaus komisch: Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen. Durchaus witzige News.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?